Skip to main content

Bereits Ende 2021/Anfang 2022 zeigte die Malerin Sarah Schoderer in der Gruppenausstellung ‹Bloom› im Studio West der Kunsthalle Darmstadt neben Leinwandbildern auch eine zusammen mit dem Architekten Prashant Shavan entwickelte VR-Animation, die auf einem Modell basiert, das bemalt und anschließend gescannt wurde.

Ein angepasster Ausschnitt aus dieser Arbeit ist aktuell auf der Frankfurter KunstSäule in Frankfurt-Sachsenhausen zu sehen.

„Sarah Schoderer ist eine Grenzgängerin zwischen klassischer Malerei und VR-Animation. Es interessiert sie das visuelle Erlebnis, welches, im Mix aus digitalen und analogen Momenten, eine eigene Ästhetik schafft […] In dem nur auf dieser Bühne entstandenen vierminütigen Film Landschaft in Rot, Gelb und Blau verfolgt sie zentral die Frage nach Farbe und Licht. Mit Virtual Reality bekommt ihre Malerei eine reizvolle zusätzliche Ebene; wir schweben durch eine Kunstwelt voller Leichtigkeit, die etwa an Vulkane, Meteoriten und eine Mondlandschaft denken lässt: sinnlich, amorph und vital.“ (frankfurter-kunstsaeule.de)

Frankfurter KunstSäule: Sarah Schoderer - Die wirkliche Unwirklichkeit

Prashant Chavan und Sarah Schoderer. Landschaft in Blau, Gelb und Rot – Ausstellung ‹Bloom›

• Frankfurter KunstSäule im Internet: WebsiteInstagramFacebookVimeo

Kommentare

Schreibe einen Kommentar