Fantasy Filmfest White Nights 2020

Am 18. und 19. Januar 2020 gastieren die Fantasy Filmfest White Nights in der Harmonie in Frankfurt-Sachsenhausen. Bereits zum 5. Mal findet der Ableger des mittlerweile schon seit über 30 Jahren stattfindenden Fantasy Filmfests statt. Im Gepäck sind auch diesmal wieder 10 Filme, darunter Jojo Rabbit, eine Coming-of-Age-Satire auf Hitler und Nazi-Deutschland, u.a. mit Scarlett Johansson.

Aus dem Kurzfilm Code 8 von 2016 ist nun ein richtiger Kinofilm geworden. Im Science-Fiction-Thriller von Jeff Chan geht es um einen Mann mit Superkräften, der mit Kriminellen zusammenarbeitet, um an Geld zu kommen und so seiner kranken Mutter helfen zu können.

Weihnachten geht in die Verlängerung, und zwar mit der Kurzfilm-Anthologie Deathcember, angelegt als filmischer Adventskalender mit Horror, Nervenkitzel und schwarzem Humor. Gäste sind auch angekündigt: Ivo Scheloske (Produzent), Dominic Saxl (Produzent, Regisseur), Frank Vogt (Produzent) und Jürgen Kling (Regisseur).

https://www.youtube.com/watch?v=Lx8kC8QukaQ

Die immer populärer werdenden Produktionen aus Südkorea sind mit dem Cop-Thriller The Beast ebenso bei den diesjährigen White Nights vertreten wie die indonesische Popkultur in Form des Superhelden Gundala.

Zeitplaner Fantasy Filmfest White Nights 2020 Frankfurt:

Samstag, 20. Januar 2019:
12:30 Uhr The Beast • 15 Uhr Code 8 • 17:15 Uhr Deathcember • 20:15 Uhr Jojo Rabbit • 22:30 Uhr VFW

Sonntag, 19. Januar 2020:
12:30 Uhr Gundala • 14:45 Uhr Disappearance at Clifton Hill • 17 Uhr Synchronic • 19:15 Uhr Blood Quantum • 21:30 Uhr Get in

• Alle weiteren Infos gibt’s hier: Programmheft Fantasy Filmfest White Nights 2020 (.pdf)
• Fantasy Filmfest im Internet: WebsiteInstagramFacebookVimeo