Skip to main content

Nicht selten wird der Rückgang der Kinobesucherzahlen mit dem wachsenden Erfolg von Streamingdiensten wie Netflix und Amazon Prime Video begründet, aber bei mir ist genau das Gegenteil der Fall. Erst durch mein Abonnement bei Netflix hat sich überhaupt erst wieder ein Interesse für das aktuelle Kinogeschehen entwickelt. Bis dahin interessierten mich eigentlich nur für Filme, die im Rahmen von Filmfesten und -reihen liefen, und das auch nicht übertrieben oft.

In den meisten Fällen führt mein Weg in die Arthouse-Kinos Frankfurt: Das Cinema in der Innenstadt und die Harmonie in Sachsenhausen. Mittlerweile weiß ich die Programmgestaltung sehr zu schätzen: Original-Versionen, Überraschungsfilme, Vorab-Premieren mit Gästen, tolle Filmreihen und wenn Filme in die Kinos kommen, die mich interessieren, sind sie nicht selten genau in einem dieser beiden Häuser zu sehen. Das nette Ambiente, die freundliche Staff und die guten Snacks sollen an dieser Stelle auch nicht unerwähnt bleiben.

Ganz aktuell und nur solange der Vorrat reicht, gibt es an der Kinotheke auch Stoffbeutel bzw. sogenannte „Cinebags“ zu kaufen. Eine Variante zeigt die Logos der beiden Kinos und wird auf der Rückseite durch den Schriftzug „Filmfreund“ oder „Filmfreundin“ ergänzt, die andere, sowohl in weiß als auch in pink erhältlich, nimmt sich der Filmreihe „(Dis)Harmonie“ an. Im Gegensatz zu manch einer absurden Preisgestaltung für eine derartige Tasche bei so manch einem Filmfest, gibt’s hier bereits für 6 Euro den Zuschlag.

Cinebag bei Cinema und Harmonie Kino

Grafische Gestaltung in der B-Ebene des Frankfurter Hauptbahnhofs

Grafische Gestaltung der B-Ebene im Hauptbahnhof

Im Auftrag der Deutschen Bahn haben die Berliner Büro Schmidt & Pütz, No Pink Studio und Mareike Windisch eine grafische Gestaltung der temporären Wege in der B-Ebene des Frankfurter Hauptbahnhofs…
Plakate zur Europawahl 2024 in Frankfurt

Plakate zur Europawahl 2024

Die Wahl zum Europäischen Parlament findet in diesem Jahr vom 6. bis 9. Juni 2024 statt. Auch in diesem Jahr sind einige Wahlplakate um Sprüche und Aufkleber ergänzt, mit Farbe…
republica 24 - Verloren auf Plattformen

re:publica 2024: Verloren auf Plattformen

Bei genauerer Betrachtung fällt allerdings auf, dass gar nicht mal so wenige Leute auch weiterhin auf X aktiv sind, und nicht etwas zu Bluesky oder Mastodon „gewechselt“ sind, obwohl diese…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner