Björk -„Notget (VR)“

Mit dem Album „Vulnicura“ schlug Björk 2015 erneut einen unüblichen Weg ein. Keiner der neun Songs wurde als Single veröffentlicht, dafür schuf sie zu „Stonemilker (360 Degree Virtual Reality)“, „Black Lake (Two Screen Version)“ – mit Uraufführung im MoMA in New York – und „Notget (VR)“ drei außergewöhnliche Videos.

Unter den vielen hervorragenden Songs auf „Vulnicura“ hat sich „Notget“ relativ spät zu meinem Favorit gemausert. Das dazugehörige Virtual Reality-Video mit einem digitalen Björk-Avatar war erstmals beim letztjährigen Iceland Airwaves Music Festival zu sehen und wurde erst vor wenigen Tagen in Björks YouTube-Kanal veröffentlicht.

Direktlink

• Björk im Internet: WebsiteTwitterYouTubeSoundcloudFacebook