ADFC Bike-Night 2014 in Frankfurt

Also wenn man sich unter einer Bike-Night das vorzustellen hat, was im nachfolgenden Videoclip zu sehen ist, dann besorge ich mir eben noch fix ein Fahrrad auf dem Flohmarkt und bin heute Abend mit am Start.

GHOSTRIDERS II x GESAFFELSTEIN from Savoir Faire on Vimeo.

Am heutigen Samstag, den 6. September 2014, findet in Frankfurt am Main zum vierten Mal die ADFC Bike-Night statt, zu der „tausende radelnde Nachtbummler aus Frankfurt und Rhein-Main“ erwartet werden. Im vergangenen Jahr verzeichnete man 3.000 Teilnehmer, dieses Jahr könnten es sogar noch mehr werden.

Die Teilnehmer aus der Nachbarstadt in Offenbach starten bereits um 18.30 Uhr am Isenburger Schloß ihre geführte Tour zum Römerberg in Frankfurt, wo um 20.00 Uhr der gemeinsame Start, u.a. mit dem Offenbacher OB, stattfinden wird. Die ADFC Bike-Night wird so langsam gefahren, dass alle mitkommen, Polizei und die Ordner des ADFC sperren die Straßen und sind in dieser Nacht nur für die Radler da.

Die ADFC Bike-Night versteht sich nicht nur als Spaß-Veranstaltung, sondern auch als verkehrspolitische Aktion, bei der für eine radlergerechtere Stadt demonstriert wird. Wohin die nächtliche Tour führen wird, ist wie immer vorher nicht bekannt. Die Bike-Night endet um 23.00 Uhr in der Frankfurter Innenstadt.

[adsense1]