Skip to main content

„Dragonslayer“ ist ein unveröffentlichter Song von Lana Del Rey, der voraussichtlich während der Sessions zu ihrem Album „Ultraviolence“ im Jahr 2013 aufgenommen, von Rick Nowels produziert und am 25. Dezember 2022 geleakt wurde – so zumindest die Spekulationen dazu in der Lana Del Rey Wiki Lanapedia.

Ich bin gestern Abend zufällig bei YouTube darauf gestoßen. Da ich auf Anhieb nichts mit dem Titel anfangen konnte habe ich den Song angeklickt und wunderte mich noch während des ersten Hörens, welch Perle mir in der Vergangenheit offenbar entgangen sei, obwohl ich doch gerade früher sehr viel Musik von ihr gehört habe, jedenfalls klang das für mich sehr nach der „alten“ Lana Del Rey.

Leaks von Demos und Songs von Lana Del Rey gab es in der Vergangenheit immer wieder. Vor wenigen Monaten wurde sie sogar Opfer eines Diebstahls, als die Scheibe ihres geparkten Autos eingeschlagen wurde und u. a. ihr Laptop mit noch unveröffentlichten Songs gestohlen wurde, wobei in der Presse damals vornehmlich von neuen Songs die Rede war.

Lana Del Rey – Dragonslayer (Unreleased)

Anthony Rother - Hybrid Electro Set beim FUSE Club in Brüssel 2023

Hybrid-Electro-Set von Anthony Rother

Nun habe ich beim FAZEmag, das kürzlich über ein Comeback des Clubs U60311 spekulierte, gesehen, dass ein Mix von ihm veröffentlicht wurde: „Anthony Rother – FAZEmag In The Mix 143“…
DJ Kicks - Kemistry & Storm

Heute vor 25 Jahren erschienen: DJ Kicks – Kemistry & Storm

Heute vor 25 Jahren wurde auf dem Label „Studio K7“ eine besondere Scheibe veröffentlicht: die „DJ-Kicks“ von Kemistry & Storm. Die beiden weiblichen DJs lieferten einen Mix ab, der bei…
Joe Davies - Shields in full sunlight (Cover Art von Stefan Marx)

Joe Davies – Shields In Full Sunlight (Smallville Records)

Ich bin neulich auf das Album „Shields In Full Sunlight“ von Joe Davies, der sich bisher vor allem als DJ Assam einen Namen gemacht hat, aufmerksam geworden, vor allem weil…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner