Skip to main content

Nach der Erstausgabe im vergangenen Jahr, erscheint heute die zweite Ausgabe des Magazins „Writing Hessisch“. Die neue Ausgabe von „Writing Hessisch“ versteht sich als Jahresrückblick 2015 und hat in Summe über 250 aktuelle Fotos am Start.

Die Fotos sind dieses Mal nicht nach Namen geordnet, sondern nach Untergründen, Umgebung und ästhetischem Empfinden. Ebenfalls angekündigt sind „Reiseberichte aus Barcelona von NOISR und aus Südostasien von GPK – Spurensuche 2005 und Stahlerflavour 1995.“

Writing Hessisch Video-Trailer

Auch dieses Mal ist die Auflage auf 500 handnummerierte Exemplare limitiert, von denen die ersten heute im Canpire in Frankfurt- Sachsenhausen über die Ladentheke gehen werden, denn dort findet von 18 bis 22 Uhr eine Releaseparty statt. Einen Blick vorab in das Magazin kann man hier werfen: issuu.com/wrhe/docs/preview_nr2_77a60649917620

Straßen-Aufkleber in schwarz und weiß

Straßen-Aufkleber in schwarz und weiß

Aufkleber, die permanent dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, verlieren im Laufe der Zeit ihre (ursprüngliche) Farbe. Übrig bleiben am Ende eines solchen Prozesses die schwarzen und weissen Elemente. Ein kurioses Beispiel…
Frankfurt Friedensbrücke: Wreck yourself before you check yourself

Lettering Session an der Friedensbrücke

Treffen sich Tattoo- und Graffiiti-Künstler aus Deutschland, Italien, Mexiko, Russland und den USA zu einer Lettering Session an der Frankfurter Friedensbrücke: „Wreck yourself before you check yourself“ von ...
Hera von Herakut: Rooftop mit Kind und Oktopus in Frankfurt

Rooftop-Bild von Hera in Frankfurt: It’s with the heart, not the hand

Hera von Herakuts Bild zeigt das Gesicht eines Kindes, dazu zwei unterschiedlich große Kraken und einen für ihre Arbeiten typischen Spruch, in diesem Fall: „My friend with 8 arms teaches…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner