Skip to main content

Nach Manchmal kommen sie wieder und Finishing the Unfinished geht es heute ein weiteres Mal um Graffiti, die nicht im ersten Anlauf fertiggestellt wurden. Kam wohl wer. Oder von Anfang an so geplant. Wie dem auch sei, hier ein paar gesammelte Werke zu diesem Thema.

Nicht fertig gemaltes Graffiti

Zuvor nicht fertig gemaltes Graffiti jetzt fertig gestellt

Nicht fertig gemaltes Graffiti

Zuvor nicht fertig gemaltes Graffiti jetzt fertig gestellt

Nicht fertig gemaltes Graffiti

Zuvor nicht fertig gemaltes Graffiti jetzt fertig gestellt

Nicht fertig gemaltes Graffiti

Zuvor nicht fertig gemaltes Graffiti jetzt fertig gestellt

Nicht fertig gemaltes Graffiti

Zuvor nicht fertig gemaltes Graffiti jetzt fertig gestellt

Nicht fertig gemaltes Graffiti

Zuvor nicht fertig gemaltes Graffiti jetzt fertig gestellt

Rechtschreibung lässt sich bei einem zweiten Aufschlag auch noch korrigieren.

Nicht fertig gemaltes Graffiti mit Fehler

Fehlerkorrektur bei Graffiti

Auch im folgenden Beispiel wurde ein Graffiti angefangen. Diese Fläche wurde aber dann mit einem völlig anderem Schriftzug in Beschlag genommen.

Nicht fertig gemaltes Graffiti

Nicht fertig gemaltes Graffiti von jemand andere fertig gemalt bzw. übermalt

Nicht immer sind zwei Anläufe von Nöten, um ein entsprechendes Werk zu verrichten. Manchmal wird eine Fläche noch öfter aufgesucht. Bei dem nachfolgenden Beispiel liegen zwischen dem ersten und dem vierten Foto sechs Monate.

Graffiti in mehreren Anläufen fertig malen

Graffiti in mehreren Anläufen fertig malen

Graffiti in mehreren Anläufen fertig malen

Graffiti in mehreren Anläufen fertig malen

Straßen-Aufkleber in schwarz und weiß

Straßen-Aufkleber in schwarz und weiß

Aufkleber, die permanent dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, verlieren im Laufe der Zeit ihre (ursprüngliche) Farbe. Übrig bleiben am Ende eines solchen Prozesses die schwarzen und weissen Elemente. Ein kurioses Beispiel…
Frankfurt Friedensbrücke: Wreck yourself before you check yourself

Lettering Session an der Friedensbrücke

Treffen sich Tattoo- und Graffiiti-Künstler aus Deutschland, Italien, Mexiko, Russland und den USA zu einer Lettering Session an der Frankfurter Friedensbrücke: „Wreck yourself before you check yourself“ von ...
Hera von Herakut: Rooftop mit Kind und Oktopus in Frankfurt

Rooftop-Bild von Hera in Frankfurt: It’s with the heart, not the hand

Hera von Herakuts Bild zeigt das Gesicht eines Kindes, dazu zwei unterschiedlich große Kraken und einen für ihre Arbeiten typischen Spruch, in diesem Fall: „My friend with 8 arms teaches…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner