Skip to main content

Den Namen „Prodigy“ dürfte man auf Anhieb mit den Technopunks aus Großbritannien in Verbindung bringen, auch wenn es eigentlich „The Prodigy“ heißt. „Prodigy“ hingegen war der Künstlername von Albert Johnson, der heute im Alter von nur 42 Jahren verstorben ist. Zusammen mit seinen Kompanion „Havoc“ bildete er das Hip-Hop-Duo Mobb Deep.

Keine Frage, Popmusik klang nie besser als in den Achtzigern und Hip-Hop, besonders us-amerikanischer Hip-Hop, dürfte in den Neunzigern seine größte Phase gehabt haben: Allein in der Zeit von 1993 bis 1994 veröffentlichten Legenden wie Nas, Snoop Doggy Dogg, The Notorious B.I.G. und der Wu-Tang Clan ihre ersten Alben. Aber auch die New Yorker Mobb Deep machten in diesem Jahrzehnt mit „Survival Of The Fittest“, „Shook Ones“ und „Animal Instinct“ erstmals auf sich aufmerksam und spielten mit ihren Alben in den USA einige Gold- und Platinauszeichnungen ein. In Deutschland blieben wirklich nennenswerte Charts-Erfolge aus, aber das sagt mehr über (Hip-Hop in) Deutschland aus, als über Mobb Deep, denen ein Platz im Hip-Hop-Olymp sicher ist.

Mobb Deep – Survival of the Fittest (Official HD Video)

Mobb Deep – Shook Ones, Pt. II (Official HD Video)

Mobb Deep – Animal Instinct

Das hier noch: Caser und Kraz von Extra-Ordinär haben mal auf das Instrumental von Mobb Deeps „Got It Twisted“ gerappt.

Mobb Deep – Got It Twisted (Official Video – MTV Edit)

Extra-Ordinär – Wir ham was ihr net habt – Caser & Kraz

Marc Acardipane zu Gast beim DIESE Podcast

DIESE Podcast #008 – Marc Acardipane

In der neuesten Folge des „DIESE Podcasts“ teilt PCP-Gründer Marc Acardipane zahlreiche Anekdoten aus den Anfängen der Techno-Ära in FFM. Besonders amüsant: Wie es gelang, als „Tres Hombres“ verkleidet auf…
Typografie, Schilder und Logos in Frankfurt - Bodega Latina

Typografie, Schilder & Logos in Frankfurt (11)

Ob es Frankfurter*innen gibt, die sich noch nie an der „Ecke Konsti“ verabredet haben? Also nicht am gleichnamigen, hier abgebildete Café sondern als Standortangabe bei Verabredungen? In meiner Jugend hieß…
Tag der Druckkunst 2024 – Ausstellung in der Galerie des Bildenden Künstler in Frankfurt am Main

BBK Frankfurt: Ausstellung zum „Tag der Druckkunst“ 2024

Zum 6. Jahrestag des Eintrags der traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis der Deutschen UNESCO-Kommission lädt der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Frankfurt e. V. ein zur Ausstellung „Druckkunst“.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner