Neuzugang beim Google Art Project: Das Städel Museum aus Frankfurt

Das Google Art Project startete Anfang 2011, damals noch mit überschaubaren 17 Museen. Von da an war es möglich, virtuelle Rundgänge durch die internationale Kunstmuseenlandschaft zu machen und dabei Werke in hoher Auflösung und mit Zoomfunktion anzuschauen. Zusätzliche Informationen zu Bild und Künstler bekommt man am Bildrand angezeigt.

Vom Beginn an mit dabei waren aus Deutschland die Alte Nationalgalerie und Gemäldegalerie, beide aus Berlin. Mit 91 Werken von 72 verschiedenen Künstlern ist mit dem Städel Museum nun auch Frankfurt am Main mit von der Partie. Klick.