Skip to main content

Kaum eine Straßenleuchte in Frankfurt kommt ohne sie aus: Aufkleber und Tags. Deutlich seltener anzutreffen sind dagegen kleinere Werke, z.B. aus Bügelperlen gefertigt, Styropor-Figuren oder auch umgestaltete CDs. In den vergangenen Monaten bin ich erstmals auf Skateboards gestoßen. Genau genommen sind es nur die Decks, denn es sind keine Achsen und Rollen dran. Gekennzeichnet sind alle mit LURIUS.

Das erste Exemplar befand sich in Nähe der Galluswarte, dort noch an einem Geländer befestigt, die anderen zwei Decks, die ich zwischen dem Bahnhofs- und Gutleutviertel entdeckt habe, waren an Straßenleuchten befestigt.

Urban Art mit Skateboard

Urban Art mit Skateboard

Urban Art mit Skateboard

Aufkleber mit FUNK THAT im Stil des RUN-DMC-Logos

Abwandlungen des RUN DMC Logos (9)

Bald schon wieder ein Jahr her ist das bis dato letzte Update zu all den Abwandlungen des ikonischen RUN-DMC-Logos, die sich weiterhin regelmäßig im Frankfurter Stadtgebiet entdecken lassen. Diesmal mit…
Streetart von Case Ma'Claim in Offenbach

Mural von Case Ma‘ Claim im Odenwaldring in Offenbach

Das neue Mural von Case Ma'Claim in Offenbach zeigt zwei Frauen, wobei die eine der anderen etwas in Ohr zu flüstern scheint. Auch gut passen würde das Motiv zur Verkehrssituation…
Phönix aus der Asche im Spielplatz Schäfergarten in Offenbach

Wie Phönix aus der Asche

Während in Frankfurt der Phönix in Mosaik-Form aus der Asche steigt, tut er Selbiges in Offenbach als gesprühtes Mural-Art-Werk am Spielplatz Schäfergarten. Dieser liegt im Senefelder Quartier, u. a. „Heimat…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner