Skip to main content

Eine vielleicht nicht ganz so alltägliche Kartenansicht von Frankfurt am Main gibt es in den folgenden vier Bildern zu sehen: Die Darstellung erfolgt hierbei über „Vector Map“, welche auf Open Street Map basiert. Während die hier gezeigten Screenshots vielleicht nur 1980er-Jahre-Retrografik-Neonlichtoptik-Liebhaber ansprechen, dürfte ein Klick in die Vector Map hinein mehr Spaß versprechen. Der Verkehr wird animiert dargestellt und mittels Navigationselementen und der Zoomfunktionen kann man sich innerhalb der Karte auch durch die Stadtteile bewegen.

  • Frankfurt am Main, Sachsenhausen.

Frankfurt am Main - Vector Map

  • Frankfurt am Main, Gallus/ Hauptbahnhof + Bahnhofsviertel.

Frankfurt am Main - Vector Map

  • Frankfurt am Main, Altstadt.

Frankfurt am Main - Vector Map

  • Frankfurt am Main, Innenstadt, Altstadt + Main.

Frankfurt am Main - Vector Map

Pink-farbenes Raster, schwarzer Grund, blaue Gebäude und animierte Bewegungsströme in gelb lassen sich nicht nur für Frankfurt, sondern auch für andere Orte auf der Welt darstellen. Hierfür muss man auf latlong.net den gewünschten Ort eingeben, sich die Latitude- und Longitude-Werte notieren und abschließend ans Ende der URL einsetzen, die für Frankfurt am Main wie folgt aussieht: http://tangrams.github.io/tangram-docs-assets/?procedural/tronish.yaml#17/50.11026/8.68342 (via basicthinking.de)


Alle Screenshots auf Basis „© OpenStreetMap-Mitwirkende“, weitere Informationen unter www.openstretmap.org/copyright

Typografie, Schilder und Logos in Frankfurt - Bodega Latina

Typografie, Schilder & Logos in Frankfurt (11)

Ob es Frankfurter*innen gibt, die sich noch nie an der „Ecke Konsti“ verabredet haben? Also nicht am gleichnamigen, hier abgebildete Café sondern als Standortangabe bei Verabredungen? In meiner Jugend hieß…
Ehemaliger Haupteingang zum U60311 in Frankfurt

Ungewohnter Anblick: Sauberer U60311-Zugangspavillon

Der mit Aufklebern, Graffiti und Plakaten überzogene ehemalige Haupteingang des „U60311“ wurde am jetzigen Wochenende gereinigt. Da das Musikmagazin FAZmag neulich über ein mögliches Comeback des U60311 spekulierte, fragte ich…
Abriss der Gebäude bei ehemaliger Hessengarage in Frankfurt

Haus mit „Fight Racism“-Mural abgerissen

Der Rückbau der Gebäude auf dem Grundstück der ehemaligen Hessengarage soll bis Ende April 2024 beendet sein. Auf dem Areal befand sich auch das im Jahr 2022 gemalte Mural mit…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner