Unaufhaltbare Kunst der Straße: Graffiti in Deutschland | Back 2 Tape Unseen

„Back 2 Tape – Ein Hip-Hop-Roadtrip durch Europa“ ist eine Dokumentation mit dem Musikjournalisten Niko Hüls, der sich auf die Spuren von Rap, Graffiti, DJing und Breakdance in Europa begibt. Die Doku ist als Film und Buch bereits veröffentlicht worden. Mit der Videoreihe „Back 2 Tape Unseen“ wird das Thema auch nach diesen Veröffentlichungen fortgesetzt. Erst kürzlich wurde wieder ein Video dazu gedreht, das Niko „Backspin“ Hüls im April dieses Jahres an die Hall of Fame am Ratswegkreisel geführt hat, wo er sich mit dem Frankfurter Graffitikünstler Fuego Fatal unterhalten hat.

„Ich glaub‘ Graffiti ist so der Dreck, den Frankfurt braucht, bei all dem Glitzer und dem Pomp und der Kohle, ist das so die Portion Realness, die Würze, die so ’ne Stadt braucht.“ (Fuego Fatal)

Unaufhaltbare Kunst der Straße: Graffiti in Deutschland | Back 2 Tape Unseen