Skip to main content

Die zum New York Magazine gehörende Website Vulture hat vor einigen Tagen exklusiv eine bisher unveröffentlichte Szene aus dem John Hughes-Klassiker The Breakfast Club gezeigt. Zu sehen ist ein Ausschnitt mit den Schauspielerinnen Molly Ringwald und Ally Sheedy. Dieser verrät zwar nicht wirklich etwas Wichtiges oder Neues über die Figuren, aber 32 Jahre nach Erscheinen des Films freut man sich auch so auf das unerwartete Wiedersehen mit ihnen.

Breakfast Club Cut Scene: Ally Sheedy Sickens Molly Ringwald

Die Szene ist ein Vorgeschmack auf eine neu erhältliche Version des Films: The Breakfast Club – The Criterion Collection-Version (Doppel-DVD und Blue-ray). Neben den üblichen technischen Verbesserungen von Bild und Ton, Interviews usw. enthält diese nämlich „50 minutes of never-before-seen deleted and extended scenes„. Stand heute scheint die kürzlich erschienene Edition allerdings nur über Onlineshops aus den USA beziehbar zu sein.

„This is the epic cut of John Hughes’s detention classic, so prepare to remember the joy of experiencing The Breakfast Club for the first time.“ (vulture.com)

Szene aus dem Film „Chihiros Reise ins Zauberland“

Kino im DFF zeigt „Chihiros Reise ins Zauberland“

Nach Beyoncé und Taylor Swift hat nun auch Billie Eilish ein neues Album in diesem Jahr veröffentlicht. Auf dem Werk mit dem Titel „Hit me hard and soft“ befindet sich…
Japanisches Filmfestival in Frankfurt - Nippon Connection 2024

Nippon Connection 2024: Animationsfilme

Zum Kinoprogramm gibt es wie auch in den Jahren zuvor hier im Blog eine Übersicht zu den Animationsfilmen. Den Trailern nach zu urteilen sind meine Favoriten in diesem Jahr „Blue…
Surf on, Europe!

Surf-Film-Nacht: Surf on, Europe!

Die in der Kritik stehenden Arthouse Kinos machen gerade die Erfahrung, dass man zwar unbemerkt von der Frankfurter Medienlandschaft eine Veranstaltung aus dem Programm nehmen kann, in der ein Gaza-Film…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner