Neue Geschäfte auf der Berger Straße: Stilverliebt, La Maison Du Pain, Kaiser Bio Bäckerei, TEDI

STILVERLIEBT: Im unteren Abschnitt der Berger Straße, im Teil der im Stadtteil Nordend-Ost liegt, tut sich aktuell wieder richtig was. Seit dem 6. Oktober gibt es zwischen dem vor wenigen Monaten eröffnetem „Joel“ und dem „Köylüm Grill Haus“ keinerlei Bubbletea-Bespaßung mehr bei „Coy & Dan“, sondern designtes Allerlei aus der Region von „Stilverliebt“. Allerdings wird auch dieses Geschäft nicht lange vor Ort anzutreffen sein, da der Exklusivverkauf an Ort und Stelle nur bis zum 30. November vorgesehen ist.

LA MAISON DU PAIN: Tja, ich weiß nicht, aber es könnte mittlerweile fast schon ein halbes Jahr her sein als ich erstmalig registrierte, dass die „Konditorei Mayer“ nicht mehr existiert und sich dafür das bereits in Sachsenhausen ansässige „La Maison Du Pain“ ankündigt. Ich bin wirklich gespannt, was aus den Räumlichkeiten gemacht wird, da dort doch schon recht lange rumgewerkelt wird. Im November soll es endlich so weit sein. Ich freu mich auf den Laden und hoffe ein eine gelungene Co-Existenz mit dem quasi schon ewig ansässigem „Café Klein“ auf der anderen Straßenseite.

KAISER BIO BÄCKEREI: Aus einem Schuhladen der sich vor kurzer Zeit verabschiedet hat wurde in extrem kurzer Zeit, unweit der o.g. Maison Du Pain, eine Bäckerei aus dem Boden gestampft, die bereits zum 25. Oktober mit dem Namen Kasier Bio Bäckerei seine Neueröffnung vor sich hat.

TEDI: Fast an der U-Bahn Station „Höhenstraße“ eröffnet demnächst in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Schlecker-Filiale ein „TEDI“. Die FAZ orakelte kürzlich, dass „das vielen im Viertel nicht gefallen“ wird, ließ aber völlig offen, was dem Autor des Artikels zu dieser Aussage trieb, zumal ein solcher Laden sicher eher auf die Berger Strasse passt, statt noch mehr hochpreisige Lifestyle-Gastronomie für die hedonistisch veranlagte Bourgeoise der Zugezogenen in diesen Viertel.

Der Mix und das Nebeneinander vom „Billigheimer“ bis zu „Schicki-Micki-Bude“ war schon immer ein ganz besonderes Kennzeichen dieser Straße und falls damit jemand ernsthaft Probleme haben sollte, kann ja gerne in den Riedberg oder gleich in den Taunus ziehen.

1 Kommentar zu “Neue Geschäfte auf der Berger Straße: Stilverliebt, La Maison Du Pain, Kaiser Bio Bäckerei, TEDI