Blog, Panorama

Beziehungsstatus Facebook

Der Webmontag präsentierte sich in seiner ersten Ausgabe des Jahres 2013 nicht nur mit neuem Logo und neuer Website, sondern zeigte sich von seiner weiblichen Seite, d.h. alle Themen des Abends (bis auf das „Hacker Manifesto“ aus aktuellem Anlass) in der Brotfabrik wurden von Rednerinnen vorgetragen. Wo es im Netz bei irgendwelchen Camps, Konferenzen, Panels etc. mit ausschließich männlichen Sprechern gerne zu Diskussionen kommt, dass manch einer(r) sich pikiert fühlt und künftig solche Veranstaltungen boykottieren wird, wenn nicht so und so viel Prozent mind. mit Frauen belegt wird, zeigte sich der Girls Power-Montag unbeeindruckt von möglicherweise existierenden männlichen quotenkämpfenden Pendants.

[pullquote]“Der Webmontag Frankfurt bringt Anwender, Entwickler, Gründer, Unternehmer, Venture Capitalists, Forscher, Web-Pioniere, Blogger, Podcaster, Designer und sonstige Interessenten zum Thema Web 2.0 zusammen. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet immer am 2. Montag im Monat statt.“[/pullquote] Ausdrücklich begrüßen möchte ich nicht nur die Schnelligkeit, mit der die Videos zu den gestrigen Vorträgen im Netz verfügbar gemacht wurden, sondern dass diese mit Vimeo nun auch auf einer gängingen Plattformen ein zu Hause gefunden haben.

Nun sei es einem jedem selbst überlassen bei der Januar-Ausgabe des Webmontags seinen Favoriten zu entdecken, meiner jedenfalls ist der Vortrag Beziehungsstatus Facebook, ein an Peinlichkeiten selten zu überbietendes Thema der heutigen Zeit, angefangen bei zahlreichen „Ist hier mit“-Check Ins, dauerhaft gegenseitigen „liken“ und natürlich den Stufen davor. Und danach. Doch dazu mehr im folgenden Clip.

Beziehungsstatus: Facebook from wmfra on Vimeo., wmfra auf Facebook + Twitter

1 Kommentare

  1. Pingback: Ich kam, sprach und am Ende gab es Applaus. | goethalss

Kommentare sind geschlossen.