„Titel, Thesen, Temperamente“ über Frank Walter im MMK

Frank Walter ist der Nachfahre eines weißen Plantagenbesitzers, der aus Deutschland auswanderte, und einer schwarzen Sklavin. Sein Werk mit Bildern, Fotos und Skulpturen wird jetzt erst entdeckt und zum ersten Mal überhaupt in einem Museum ausgestellt – und das in Frankfurt am Main, im Museum für Moderne Kunst. Dies ist Grund genug für das ARD-Kulturmagazin „Titel, Thesen, Temperamente“ die Ausstellung Frank Walter – Eine Retrospektive zu besuchen und sich das Leben des Künstlers genauer anzuschauen.