Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kunst im öffentlichen Raum

KZ Adlerwerke in Frankfurt am Main

KZ Adlerwerke

Nach „Störungen und Irritationen“ von Margarete Rabow (2014) und „Mitten unter uns“ von Stefanie Grohs (2015) findet mit „Wider das Vergessen – Gedenken an das KZ- Außenlager in Frankfurt am Main“ […]

Kunst in der Rotunde der Kunsthalle Schirn in Frankfurt

Schirn Kunsthalle Frankfurt – Heather Phillips. Eat here

Anlässlich der Filmreihe „Double Feature“ war die britische Künstlerin Heather Phillipson bereits am 18. März dieses Jahres in der Schirn Kunsthalle Frankfurt zu Gast. Nun ist sie, mit einer eigens für die Rotunde der Schirn entwi­ckelten Multimedia-Instal­la­tion, zurück in Frankfurt. Diese ist seit dem 20.November, und noch bis zum 7. Februar 2016, zu sehen.

Public Art am Karlsplatz in Frankfurt

„Zyklus“ am Karlsplatz in Frankfurt

Beginnend mit Februar dieses Jahres wird der in Frankfurt beheimatete Künstler Levent Kunt im Rahmen seines Projekts „Zyklus“ das Trafogebäude auf dem Karlsplatz einem einjährigen Wandlungsprozess unterziehen. Auf Basis von Johannes Ittens Farbtheorie wird sich die Farbe des Häuschens monatlich ändern und somit auch auf das Erscheinungsbild des Platzes Einfluss nehmen.