Radio X – Interview mit Marcus Dörr von Artmos4

Graffiti ist mehr als Züge, Wände und Straßen, auch Innenräume, Objekte und Workshops sind seit längerer Zeit ein Weg, mit Sprühdosen & Co. kreativ zu werden – und damit sogar Geld zu verdienen. Seit mehr als 20 Jahren macht das z. B. Artmos4 in Offenbach, seines Zeichens eine der ältesten Graffitiagenturen Deutschlands. Gründer und Graffitikünstler Marcus Dörr war unlängst zu Gast bei Radio X und hat erzählt, wie er mit Graffiti anfing und nach nur wenigen Jahren seine Leidenschaft zum Beruf gemacht hat.

Hier noch ein Video und ein Foto rund um das Schaffen von Marcus Dörr, damit es zu dem Thema nicht nur etwas zu hören gibt:

Türöffnertag bei »Die Sendung mit der Maus« mit Marcus Dörr (2014)

Graffitikunst von Marcus Dörr alias »bfree« am Bauzaun des EZB-Neubaus (2014)

Graffitikunst am Bauzaun der EZB in Frankfurt

• Artmos4 im Internet: WebsiteInstagramYouTube

0 Kommentare zu “Radio X – Interview mit Marcus Dörr von Artmos4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.