No Pants Subway Ride 2011

Gestern haben ca. 3.000 New Yorker*innen im Rahmen des „No Pants Subway Ride“ die Hosen und Röcke runter gelassen. Auf jeden Fall ging es „unten ohne“ mit der Bahn durch die City.

Direktlink

Wie man beim Organisator Improv Everywhere sehen kann, hat das zuvor bereits einige Male stattgefunden und findet mittlerweile auch außerhalb von New York statt. Eine deutsche Stadt ist jedoch nicht mit aufgelistet. Also, wer kümmert sich darum?

2 Kommentare zu “No Pants Subway Ride 2011

  1. Was ich mich erinnern kann, hat’s dieser „Flashmob“ auch vor rund einem Jahr in die Wiener U-Bahn geschafft. Auch das MP3 Experiment von ImprovEverywhere hat’s in Wien gegeben. FFM wird sich doch da nicht lumpen lassen? ;)

Kommentare sind geschlossen.