Podcast über das Buch „Könnt ihr uns hören? Eine Oral History des deutschen Rap“

Jan Wehn ist in Folge 61 des All Good-Podcasts ausnahmsweise nicht Gastgeber, sondern Gast. Grund dafür ist die kürzlich erfolgte Veröffentlichung des Buches Könnt ihr uns hören? Eine Oral History des deutschen Rap, das er zusammen mit Davide Bortot geschrieben hat.

Nur kurz nachdem Christian Arndt sich um Techno bzw. elektronische (Tanz-)Musik gekümmert hat und dazu das tolle Buch Electronic Germany veröffentlicht hat, gibt’s nun auch was für die Deutschrap-Fraktion. Im Gespräch mit Alex Engelen geht es um die Entstehung ihres Buches, die Mystik von Deutschrap, Cora E. und Juicy Gay, Bushaltestellen und Internet-Foren. 

Zwei Anmerkungen zur Sendung: Bitte unbedingt beim Thema Feinkost Paranoia dranbleiben. Ich habe damals Pyranja gehört, ich fand die gut. XOXO

• All Good im Internet: WebsiteTwitterSoundcloudYouTubeiTunes