Skip to main content

Keine Ahnung, was das genau für eine Aktion sein soll, aber mit „Irgendwas mit Eintracht“ punktet man in Frankfurt ja immer. Zwei Tage vor Eintracht Frankfurts Gewinn der Europa League 2022 wurden entlang der Fensterfront des Burger Kings am Liebfrauenberg in der Frankfurter Innenstadt zahlreiche Plakate zum Finale angebracht. Auf Grundlage des „Schwarz-weiß wie Schnee“-Songs von Tankard wurden das diesjährige Finale, der letzte europäische Titelgewinn 1980 und der kürzlich verstorbene Jürgen Grabowski thematisiert.

Plakatierung zum Europa-League-Finale am Burger King in Frankfurt

Plakatierung zum Europa-League-Finale am Burger King in Frankfurt

Plakatierung zum Europa-League-Finale am Burger King in Frankfurt

Plakatierung zum Europa-League-Finale am Burger King in Frankfurt

Plakatierung zum Europa-League-Finale am Burger King in Frankfurt

Plakatierung zum Europa-League-Finale am Burger King in Frankfurt

Plakatierung zum Europa-League-Finale am Burger King in Frankfurt

Urban Art Frankfurt

Urban Art Frankfurt – Februar 2024

Der neue Beitrag der Reihe „Urban Art Frankfurt“ präsentiert eine Vielzahl kreativer Werke, angefangen von Bodenbemalungen bis hin zu großen Beschriftungen auf Dächern, Malereien auf Zügen bis Beklebungen auf Stromkästen,…
Wetopia-Mural mit Figiren von Land of Julia

Wetopia

Floor Milou Smith, Giza One, Gizem Erdem, Izakov, Krashkid, JuMu, Justus Becker, Land of Júlia, Verena Grund und Yeah haben auf der Hanauer Landstraße die Fassaden und Wände von Gebäuden…
Urban Art Logo Rebranding: SNERVT JUST DON'T statt NIKE JUST DO IT

Urban Art Rebrandings

Generell zeugt das Abwandeln von bereits bestehenden Arbeiten, in die andere Zeit und Geld investiert haben, nicht gerade von Kreativität, ist aber nunmal offenbar ein halbwegs populäres Thema und somit…
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner