Blog, Filmrolle Frankfurt, Video

Im Namen des Vaters: Neuer Frankfurt-Tatort an Weihnachten

Am zweiten Weihnachtsfeiertag ist es endlich wieder so weit und der Tatort im Ersten wird uns ab 20.15 Uhr wieder eine Folge vom Hessischen Rundfunk bescheren.

Das Duo aus Frankfurt, Frank Steier und Conny Mey wird bereits zum vierten Mal gemeinsam ermitteln. Der Titel des Tatorts ist Im Namen des Vaters und wurde nach einer Drehbuchvorlage von Axel Petermann gedreht, Regie führte Lars Klaume.

Nach dem Debut des neuen Frankfurter Teams am 08.05.2011 in „Eine bessere Welt“ folgten noch. Der Tote im Nachtzug am 20.11.2011 und „Es ist böse“ am 22.04.2012. Nach der Ausstrahlung an Weihnachten wird jedoch nur noch ein weiterer Fall der beiden folgen, da Nina Kunzendorf nach nur fünf Folgen den Tatort verlassen wird. Der letzte gemeinsame Fall, Diebe im Gesetz, soll am 14.04.2013 ausgestrahlt werden.

2 Kommentare

  1. Marvin. sagt

    Sehr gut, freue mich schon sehr darauf! Wird auch Zeit, dass Frankfurt nun endlich mal wieder dran ist…;)

Kommentare sind geschlossen.