Graffitientfernung in Frankfurt

Da die überwiegende Zahl der Graffitis ohne Einverständnis der jeweiligen Hauseigentümer entstehen, werden diese früher oder später entfernt. So auch wieder in Frankfurt, wo ich In den vergangenen Monaten an vielen Ecken, Straßen und Plätzen vorbeigekommen bin, an denen einst angebrachte Graffitis mittlerweile das Zeitliche gesegnet haben. Eine Vorher/Nachher-Betrachtung in 2x 12 Fotos:

43-vor-dem-buff Graffitientfernung in Frankfurt

1up-132-70s-vor-dem-buff Graffitientfernung in Frankfurt

radau-vor-dem-buff Graffitientfernung in Frankfurt

kiub-vor-dem-buff Graffitientfernung in Frankfurt

cityghost-vor-dem-buff Graffitientfernung in Frankfurt

bornheim-bleibt-stabil-vor-dem-buff Graffitientfernung in Frankfurt

czar-fab-yf-peng-vor-dem-buff Graffitientfernung in Frankfurt

fab-vor-dem-buff Graffitientfernung in Frankfurt

uf97-vor-dem-buff Graffitientfernung in Frankfurt

said-nach-dem-buff Graffitientfernung in Frankfurt

ignaz-vor-dem-buff Graffitientfernung in Frankfurt

megure-vor-dem-buff Graffitientfernung in Frankfurt

[adsense1]

12 Kommentare zu “Graffitientfernung in Frankfurt

  1. Eine Schande das megure wegzumachen!!!!!!!!!!!!!.

  2. Bombenidee mal wieder. Ihr seid wirklich meine Inspiratiosnquelle No.1

    • stadtkindFFM

      Wer ist „ihr“?

      • In deiner letzte Mail hast du in einem Satz von „wir“ gesprochen. Ich wunderte mich schon. Mich sprechen sie ja auch immer mit „ihr“ und „euch“ an.
        Respekt. Weiter so!

        • stadtkindFFM

          Ach so, wunderte ich mich ebenfalls xD Aber das bezog sich doch alles auf das erwähnte Projekt, welches ich mal mit jemand anderem zusammen gemacht hatte.

  3. Wegen ein paar Graffiti gleich die ganzen Garagen wegzubuffen ist schon rabiat.

  4. Huiuiui…da sind aber schon viele Verschlimmbesserungen dabei. Dieses UF97, was jetzt nur noch oben und unten zu sehen ist. :D Und das Megure…sehr traurig.

  5. Schon fragwürdig da lieber nen fetten Farbkleks zu haben als ein stabiles Bild. :-(

    • stadtkindFFM

      Diese Aktion ist in der Tat ganz besonders seltsam.

  6. Hmmm, bei einigen wirklich schade.
    Aber da kommen sicher bald neue nach ;)

Kommentare sind geschlossen.