Graffiti in Wiesbaden/ Mainz-Kastel: Meeting Of Styles

Vom 17. bis 19.Juni 2011 findet in Wiesbaden (Mainz-Kastel) das „Int. Meeting Of Styles“ statt. Schauplatz hierfür ist der Brückenkopf an der Theodor Heuss-Brücke.

meeting-of-styles-01

Der Rhein trennt an dieser Stelle die beiden Landeshauptstädte Mainz und Wiesbaden, wie auch (logischerweise) die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Hessen. Von Mainzer Seite aus sah ich diesen aus der Ferne nicht ganz identifizierbaren Text, sodass ich mich auf den Weg rüber machte, wo ich anschließend auf all die anderen Graffitkunstwerke stieß.

Als ich „eine Etage“ tiefer war, erinnerte ich mich, mal etwas dazu gesehen zu haben, also dass es so etwas wie ein Festival gab und vermutete eben, hier jetzt darauf gestoßen zu sein. Zufälligerweise war gerade jemand zugegen der eine Wand einfarbig übermalte und erwähnte, dass morgen eben jenes Graffiti-Festival stattfindet. Im ersten Moment dachte ich, „super, da ist man mal hier zugegen, und dann leider vor dem Event“, aber jenseits der Aktualität, kannte ich ja noch gar nicht die jetzigen Werke, so what? Nur weil diese älter sind, sind sie ja nicht weniger interessant.

meeting-of-styles-02

meeting-of-styles-03

meeting-of-styles-05

meeting-of-styles-06

meeting-of-styles-07

meeting-of-styles-08

meeting-of-styles-09

meeting-of-styles-10

meeting-of-styles-11

meeting-of-styles-13

meeting-of-styles-12

meeting-of-styles-14

Hier gibt´s das Programm der kommenden drei Tage als pdf. In Mainz begnügt man sich übrigens am kommenden Samstag mit der Mainzer Museumsnacht. Man darf feststellen- auf beiden Seiten des Rheins ist am Wochenende was geboten. Und meiner einer wird dann wohl demnächst nochmals gen WI/MZ rausfahren…

meeting-of-styles-04

meeting-of-styles-15

meeting-of-styles-16

meeting-of-style17

4 Kommentare zu “Graffiti in Wiesbaden/ Mainz-Kastel: Meeting Of Styles

  1. Wow, was für eine Fundgrube!
    Nach Mainz trau ich mich selten. Jedes Mal schaff‘ ich es, mich zu verfahren. Da ist mir Wiesbaden lieber :) Täusch ich mich oder sind in diesen zwei Städten nicht wesentlich weniger Graffitis als in Frankfurt? Liegt das an ihr Status als Hauptstadt?
    Sehr schönes eingefangenes Licht bei den Honsell-Dreieck-Bilder!

    • Ich habe das Auto stehen lassen und bin einfach mit der Bahn hingefahren und dann vor Ort rumgelaufen. In Mainz habe ich nicht wirklich viel Graffiti + Co. entdeckt, aber ich war auch nicht in der kompletten City unterwegs (zwei Artikel/Fotosammlungen kommen noch), deswegen könnte mein Eindruck täuschen. In Wiesbaden war ich wirklich nur hier am Rheinufer.

  2. Auf http://www.graffiti-rhein-main.de/ gibt es wieder ein großes Special mit Bildern vom Meeting of Styles 2011 in Wiesbaden. Reinklicken lohnt sich!
    Außerdem findet ihr auch jede Menge Bilder aus Mainz, von wegen in Mainz gäbs kein Graff ;)

    • Nice :-) In Mainz war ich nur am HBF, in der City & am Rheinufer- und da hab ich leider nicht wirklich viel entdecken können. Aber ich habe ja im vorherigen Kommentar geschrieben, daß der Eindruck täuschen kann, das sind ja nur individuelle Eindrücke. Deutlich mehr habe ich auf den letzten zwei oder drei km vor Erreichen der Mainzer HBF gesehen- leider bin ich da aber eben nur dran vorbeigefahren und meine „Tour“ führte mich nicht in diese Richtung.

Kommentare sind geschlossen.