Graffiti an der Naxoshalle

naxos-graffiti-8

Im Stadtteil Ostend befindet sich die Naxoshalle, ehemaliger Sitz der Naxos-Union. Da diese dort nicht mehr ansässig ist, wurde dieses Areal, auf dem auch noch andere Gebäude stehen, von der Stadt Frankfurt am Main 1989 angemietet und steht seit 1992 sogar unter Denkmalschutz. Hier ein Blick auf die aktuellen Graffiti vor Ort, von denen die meisten in naher Zukunft verschwinden werden, und zwar nicht weil sie übermalt werden, sondern das Areal mit zahlreichen neuen Häusern umgestaltet und bebaut werden wird.

naxos-graffiti-2

naxos-graffiti-1

naxos-graffiti-10

naxos-graffiti-4

naxos-graffiti-6

naxos-graffiti-11

naxos-graffiti-12

naxos-graffiti-9

naxos-graffiti-7

naxos-graffiti-3

naxos-graffiti-5