Graffiti an der Friedensbrücke – Missing Art (2/2)

Heute Abend findet in der Schwalbe 54 ab 19 Uhr die Vernissage zu „Missing Art“ statt. Dort gibt es die Leinwände zu sehen, die im Rahmen des Living Walls-Projekts bei der Freiluftgalerie an der Friedensbrücke gemalt wurden und dort als weiße Flecken im Gesamtbild zu sehen waren.

Während man es von diversen Klebebilder-Alben gewohnt ist, durch das Hinzufügen von Bildern ein vollständiges Werk zu erzeugen ist es hier so, dass das Gesamtbild zuvor bestand und einige Teile daraus, in diesem Fall also die Leinwände, abgenommen wurden und an einem anderen Ort ausgestellt sind.

Es stellen aus:
COR // BFREE // KNSTFHLR // GUIDO “ALPHA JOE” ZIMMERMANN // LESS THAN HERO // MOS11 // SEBASTIAN “INDIAN” STEHR.

1 Kommentar zu “Graffiti an der Friedensbrücke – Missing Art (2/2)

  1. und heute die „Missingart“ kunstraum Scwalbe54
    https://www.facebook.com/events/410855682346929/?ref=25

    ihr seit alle <3lich auf ein bier eingeladen…

Kommentare sind geschlossen.