Fantasy Filmfest Nights 2020 in der Harmonie weiterhin problematisch

Während Filmfestivals wie Lichter  und Nippon Connection in Frankfurt ihr für dieses Jahr vorgesehene Kinoprogramm komplett als Video on Demand aufbereitet haben, bietet das goEast in Wiesbaden derzeit nur einige Programmpunkte online an und will den Rest zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr wieder im Kino zeigen. Ganz auf eine Online-Variante verzichtet das Fantasy Filmfest, das normalerweise im Frühjahr mit seinem zweitägigen Fantasy Filmfest Nights in Frankfurt gastiert. Aktuell ist das ursprünglich für den 9. und 10. Mai vorgesehene kleine Filmfest auf den 20. und 21. Juni 2020 verschoben.

Kürzlich hat die hessische Landesregierung bekanntgegeben, dass eine eingeschränkte Wiedereröffnung der Kinos unter Einhaltung von Abstandsvorgaben und Hygienevorkehrungen generell wieder zulässig ist. Was die Fantasy Filmfest Nights betrifft, gestaltet sich das allerdings weiterhin schwierig, denn diese finden seit einiger Zeit nicht mehr im großen Metropolis-Kino in der Innenstadt, sondern im kleineren Arthousekino Harmonie in Sachsenhausen statt. Die aktuell geltenden Vorgaben sind es aber, die eine Wiedereröffnung praktisch unmöglich machen. Durch die Abstandsregelungen können in den Sälen nur noch ein verschwindend kleiner Teil der Sitzplätze angeboten werden, so dass ein Spielbetrieb ein wirtschaftlich größeres Problem darstellt. Deshalb wird das Harmonie-Kino (und auch das Cinema) in den nächsten Tagen und Wochen noch keine Filme vorführen können.

Update 28.05.2020: Die Fantasy Filmfest Nights wurden erneut verschoben, und zwar auf den 11. und 12. Juli 2020, da die meisten Kinos eine Wiederaufnahme des Betriebs erst für Anfang Juli planen, zumal es aktuell an Neustarts fehlt. Es bleibt spannend.

• Fantasy Filmfest im Internet: WebsiteInstagramFacebookVimeo