Blog Filmfeste und -reihen Video

Fantasy Filmfest Nights 2018

Am 5. und 6. Mai 2018 steht das Arthouse-Kino Harmonie im Zeichen der Fantasy Filmfest Nights. Von Samstag bis Sonntag werden insgesamt 10 Filme gezeigt. Das Programm startet am 5. Mai um 13 Uhr mit „Control“, eine Bestsellerverfilmung vom belgischen Romanautor Jef Geeraerts und schließt am Sonntag, 21.45 Uhr, mit „Ruin me“. Außerdem im Programm: „Isle of Dogs“, Wes Andersons Animationsfilm, der bei der diesjährigen Berlinale als Eröffnungsfilm gezeigt wurde.

Isle of Dogs
USA/Deutschland 2018, 101 Minuten, Englische OV

Direktlink

Control
Belgien 2017, 127 Minuten, Niederländische OmeU

Direktlink

Ruin me
USA 2017, 87 Minuten, Englische OV

Direktlink

Das Programm der Fantasy Filmfest Nights 2018 in der Kurzübersicht:

Samstag, 5. Mai 2018:
13:00 Uhr Control – 15:30 Uhr Hagazussa – 17:45 Uhr The Strangers – 20:00 Uhr Brawl in Cell Block 99 – 22:45 Uhr Pyewacket

Sonntag, 6. Mai 2018:
13:00 Downrange – 15:00 Uhr The Cured – 17:15 Uhr Isle of Dogs – 19:30 Uhr Revenge – 21:45 Uhr Ruin me

Das Programmheft zu den Fantasy Filmfest NIGHTS 2018 als pdf-Dokument.