Skip to main content

Vor fast genau 5 Jahren taten sich P.Y.C. und der Cityghosts-Macher SPOT zusammen und schufen anlässlich ihrer Ausstellung Frankfurt’s Most Wanted gemeinsam ein größeres Graffiti-Wandbild in Bockenheim. Vor einigen Tagen fand diese Zusammenarbeit ihre Fortsetzung in Sachsenhausen und diesmal fiel die künstlerisch umgestaltete Fläche um einiges größer aus.

Gemalt wurden die für die Künstler typischen Figuren. Die von P.Y.C. konnte man in der Vergangenheit oft in Form von Aufklebern im Stadtgebiet entdecken, deutlich seltener dagegen als Graffiti. Besonders gerne erinnere ich mich auch an seine Paste-ups von vor einigen Jahren. Anders verhält sich das bei Spot und den Cityghosts, die in gesprühter Form überall in Frankfurt auftauchten – aber nie auf eine unangenehme, verzweifelt um Aufmerksamkeit heischende Art und Weise, wie das bei manch andere Akteuren der Fall zu sein scheint. Ich mag auch, wie Frankfurts bekannteste und populärste Streetart-Figuren (der vergangenen 10 Jahre) sich weiterentwickelt haben. Mein erstes, über 10 Jahre altes Cityghost-Fundstück erinnerte mich – auch bedingt durch die längliche Form und grüne Farbe – jedenfalls eher an eine Gurke oder einen Kaktus.

Genug der Vergangenheit, hier sind die aktuellen Bilder des neuen Murals. Ich war mittlerweile dreimal vor Ort, weil ich auch gerne eine Frontalaufnahme von dem Werk machen wollte, aber Autos und Transporter scheinen besonders gerne direkt vor diesem Haus zu parken. Dann eben so:

Cityghost und PYC Graffiti in Frankfurt

PYC Streetart in Frankfurt Sachsenhausen

PYC und Cityghosts Mural in Frankfurt Sachsenhausen

Cityghosts Graffit in Frankfurt am Main

Peace Graffiti und Cityghosts Streetart

Peace und Cityghosts Streetart

Cityghost Streetart in Frankfurt am Main

Aufkleber mit FUNK THAT im Stil des RUN-DMC-Logos

Abwandlungen des RUN DMC Logos (9)

Bald schon wieder ein Jahr her ist das bis dato letzte Update zu all den Abwandlungen des ikonischen RUN-DMC-Logos, die sich weiterhin regelmäßig im Frankfurter Stadtgebiet entdecken lassen. Diesmal mit…
Streetart von Case Ma'Claim in Offenbach

Mural von Case Ma‘ Claim im Odenwaldring in Offenbach

Das neue Mural von Case Ma'Claim in Offenbach zeigt zwei Frauen, wobei die eine der anderen etwas in Ohr zu flüstern scheint. Auch gut passen würde das Motiv zur Verkehrssituation…
Phönix aus der Asche im Spielplatz Schäfergarten in Offenbach

Wie Phönix aus der Asche

Während in Frankfurt der Phönix in Mosaik-Form aus der Asche steigt, tut er Selbiges in Offenbach als gesprühtes Mural-Art-Werk am Spielplatz Schäfergarten. Dieser liegt im Senefelder Quartier, u. a. „Heimat…

2 Comments

  • Ronny sagt:

    Da ich damit nicht wirklich was anfangen kann, wen würdest du denn als Anhänger der verzweifelt um Aufmerksamkeit Suchenden Zunft betiteln :) ?

    • stadtkind sagt:

      Wenn du nicht einfach nur „Hier neue Fotos von…“ / „Hier neue Fotos aus…“ postest, sondern weiter ausholst und alles was interessiert, ist eine nebensächliche Anmerkung und nicht das eigentliche Thema. Wäre es hier relevant gewesen, hätte ich es dazu geschrieben.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner