Cityghosts im Sommer

silver-ghost

Neben dem ersten Schwung Cityghosts auf Kanaldeckeln, den Arrangemnets bei der S-Bahn-Station Taunusanlage, den Geistern in Sachsenhausen oder auch dem Ghostmobil, gab es in den vergangenen Monaten in Frankfurt auch noch weitere Fundstücke zu verzeichnen. Anbei zehn Exemplare, von ’neu‘ bis ’neu entdeckt‘. 

triple-ghost

ghost-rider

smokers-ghost

schüssel-ghost

pink-ghost

couple-ghosts

bridge-ghost

thats-me-in-the-corner-ghost

the-grass-is-always-greener-on-the-other-side-ghost

Cityghosts by Spot im Internet: Website: topspot-ffm.de – Facebook: Toq$poT

1 Kommentar zu “Cityghosts im Sommer

  1. […] Es sind nicht nur die großen, bunten und oftmals perfekten Graffitis vom Bauzaun der EZB oder der Friedensbrücke, die in Frankfurt ihre Reize entfalten. Hält man etwas die Augen offen, begegnet einem an jeder Ecke irgendetwas festhaltenswertes. Die Cityghosts des Künstlers Spot dürfe jeder kennen, eine schöne Hommage habe ich auf Sputnik Sweetheart gefunden. Viele weitere Fotos gibt es immer wieder bei Stadtkind Frankfurt, zB. hier und hier. […]

Kommentare sind geschlossen.