Kategorie: Stadt

Frankfurter Kinderbüro am Heideplatz im Nordend

Weihnachtsgeschenke für Frankfurter Kinder 2018

Der Montag nach dem Totensonntag ist in Frankfurt am Main seit 1996 der Tag, an dem die Weihnachtsaktion des Frankfurter Kinderbüros beginnt. Für einige Wochen haben Bürger und Bürgerinnen die Möglichkeit, einem von weit über 4.000 Frankfurter Kindern einen kleinen Weihnachtswunsch zu erfüllen.

Im Zeichen der Bagger und Krane

Ob man nach der „neuen Altstadt“ irgendwann auch von einer „neuen Innenstadt“ sprechen wird? An Neu- und Nachfolgebauten hat es jedenfalls weder in der jüngsten Vergangenheit gefehlt, noch mangelt es an aktuellen Projekten. In der Innenstadt, und direkt daran angrennzend, sind z.B aktuell diese vier Projekte in Arbeit:

Vier Häuser in der neuen Altstadt von Frankfurt am Main

Von Altstädten und rechten Räumen

Warum „hinter der Rhetorik einer angeblichen Schönheit, einer angeblichen Tradition, einer angeblich europäischen Stadt, eben durchaus auch eine rechtsradikale Kulturpolitik, Architekturpolitik in diesem Falle, stehen kann“ erklärt Prof. Stephan Trüby in der in der Deutschlandfunk-Sendung „Corso: Rechte Räume – Architektur ist immer politisch“ vom 26. Oktober 2018.

Fotos von der Frankfurter Buchmesse 2018 - Meeting Point Agora

50 Fotos von der Frankfurter Buchmesse 2018

50 Fotos von der Frankfurter Buchmesse 2018, die am heutigen Sonntag endet. Zu sehen sind u.a. die Ehrengastpräsentation Georgien, einige politische Statements, bekannte Gesichter aus Literatur und Politik, Maskottchen, der „Frankfurt Pavilion“, Malereien an der „I’m on the same page“-Wand u.v.a.