Kategorie: Public Art

Cornelia Heier - Plakat Nr. 140

Cornelia Heier – Signalelement 2017

Nicht zum ersten Mal sind in Frankfurt Litfaßsäulen und Werbewände mit Grafikdrucken plakatiert worden, auf denen unterschiedliche Persönlichkeiten der Gegenwart und Vergangenheit zu sehen sind. Die Portraits sind auf die elementaren Merkmale reduziert und auch nur mit einer Nummer und dem Kürzel „C.H.“ gekennzeichnet.

New Citizens Portraits in Frankfurt - Kunst im öffentlichen Raum

New Citizens

„New Citizens“ ist der Titel einer Portraitserie des Künstlers Vitus Saloshanka und zugleich der Name eines Ausstellungsprojektes im öffentlichen Raum in Frankfurt am Main vom 30. April bis 22. Mai 2017.

Malprojekte im öffentlichen Raum

Nicht nur die Dienste virtuoser Graffitikünstler werden in Anspruch genommen, wenn es darum geht, Flächen im öffentlich Raum zu bemalen. Manchmal sind es auch Schulklassen, Stadtteilprojekte oder Künstlerkollektive, die ihre Dienste verrichten und Flächen neu gestalten.

Fassadeninstallation aus Bambus am Frankfurter Kunstverein

„Big Trees“ beim Frankfurter Kunstverein

Das von Hand geformte Bambusbauwerk an der denkmalgeschützten Fassade des Steinernen Hauses wird heute abgebaut. Es entstand im vergangenen Jahr anlässlich der Frankfurter Buchmesse. Gastland war Indonesien und die Fassadeninstallation „Big Trees“ von Joko Avianto war Teil der Ausstellung Roots – Indonesian Contemporary Art im Frankfurter Kunstverein.

Bulle & Bär an der Börse Frankfurt mit Rosen

Frankfurts Rosenkavaliere

[…] Umso schöner, dass sich derzeit die Statuen von Beethoven in der Taunusanlage, Bulle & Bär an der Börse, Goethe am Goetheplatz und dem Sämann im Günthersburgpark bis zum Montag vor dem „Rosen- und Lichterfest“ in einem neuen Gewand präsentieren […]