Alle Artikel in: Podcasts & Talks

Eintracht Frankfurt Deutscher Meister 1959 Graffiti

Hörfehler-Podcast mit Matthias Thoma vom Eintracht Frankfurt Museum

In der bereits 48. Sendung ist Matthias Thoma zu Gast. Der Leiter des Eintracht Frankfurt Museums gilt als lebendiges Geschichtsbuch und Gedächtnis der Frankfurter Eintracht. Er erzählt von den Anfängen des Frankfurter Fußballs im Allgemeinen und den Weg zur „Eintracht“, vom Riederwald und dem Waldstadion, von heute nicht mehr vorstellbaren Fußballwettbewerben wie dem Flutlichtpokal, was es mit den „Juddebuben“ auf sich hat und dem Verhältnis zu Offenbach, aber auch zum FSV Frankfurt, der, anders als Eintracht, seinen Weg „aus eigener Kraft“ gegangen ist.