Skip to main content

Wenn im Web aus linken Kreisen auf einen BILD-Artikel verlinkt wird und die Partei „Die Linke“ offenbar in den Berichterstattungen der FAZ ein neues Zuhause gefunden zu haben scheint, dann herrscht bezüglich des überzogenen Polizeieinsatzes bei der Blockupy-Demonstration vom 1. Juni 2013 in Frankfurt offenbar Einigkeit. Während Boulevard und Bourgeoisie im Rahmen der Ereignisse rund um den „Frankfurter Kessel“ also offenbar neue Freunde gewonnen haben, wird in der Politik auf Stadt- und Landesebene noch fleißig um den heißen Brei geredet, gerechtfertigt, vorgeworfen und mit den Finger auf den jeweils anderen gezeigt. Offenbar gibt es dort ernsthaft immer noch zwei Meinungen zu den Vorgängen.

Unabhängig davon rief der „Sündenblock“ aufgrund dieser Vorfälle bereits frühzeitig zu einer Solidaritätsdemonstration auf. Diesem Aufruf schlossen sich weitere Büdnisse und Parteien an, so dass für den gestrigen Samstag erneut viele tausend Teilnehmer/innen mobilisiert werden konnten. Die Polizeipräsenz, zumindest jene die als solche erkennbar war, war dieses Mal sehr überschaubar und an Utensilien wie Regenschirme und Sonnenbrillen, letzte Woche noch als Passivbewaffnung und Vermummung eingestuft, störte sich nur eine Woche später bereits niemand mehr. Verstehen muss man das nicht.

Anbei einige Fotos vom bunten und friedlichen Protest.

blockupy-soli-demo-frankfurt-2013-03

blockupy-soli-demo-frankfurt-2013-01

blockupy-soli-demo-frankfurt-2013-02

blockupy-soli-demo-frankfurt-2013-04

blockupy-soli-demo-frankfurt-2013-05

blockupy-soli-demo-frankfurt-2013-06

blockupy-soli-demo-frankfurt-2013-07

[adsense1]

Marc Acardipane zu Gast beim DIESE Podcast

DIESE Podcast #008 – Marc Acardipane

In der neuesten Folge des „DIESE Podcasts“ teilt PCP-Gründer Marc Acardipane zahlreiche Anekdoten aus den Anfängen der Techno-Ära in FFM. Besonders amüsant: Wie es gelang, als „Tres Hombres“ verkleidet auf…
Typografie, Schilder und Logos in Frankfurt - Bodega Latina

Typografie, Schilder & Logos in Frankfurt (11)

Ob es Frankfurter*innen gibt, die sich noch nie an der „Ecke Konsti“ verabredet haben? Also nicht am gleichnamigen, hier abgebildete Café sondern als Standortangabe bei Verabredungen? In meiner Jugend hieß…
Tag der Druckkunst 2024 – Ausstellung in der Galerie des Bildenden Künstler in Frankfurt am Main

BBK Frankfurt: Ausstellung zum „Tag der Druckkunst“ 2024

Zum 6. Jahrestag des Eintrags der traditionellen Drucktechniken in das Bundesweite Verzeichnis der Deutschen UNESCO-Kommission lädt der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Frankfurt e. V. ein zur Ausstellung „Druckkunst“.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner