Autor: stadtkindFFM

Graffiti am Main

Dank eines Hinweises habe ich mich neulich auf dem Weg zum Main begeben- dort an einer Ecke, wo ich eher seltener bin. Unterhalb der Friedensbrücke befinden sich auf schwarzen Grund in grau und weiß gehaltene , zumeist einzelne, Wörter wie Leben, Glaube, Relax, Strasse, Weg…

Public Art in Frankfurt - Body of knowledge

Body Of Knowledge

Seit Ende Dezember vergangenen Jahres ist auf dem Campus Westend der Goethe-Universität in Frankfurt am Main die Skulptur des international renommierten spanischen Künstlers Jaume Plensa, Body of knowledge, zu sehen.

Anti-Facebook-Demo

  Okay, der Titel ist vermutlich etwas übertrieben, aber dennoch war es der erste Eindruck, als ich vorgestern in der Frankfurter Innenstadt plötzlich ein Grüppchen von ca. zwanzig Leuten mit typischen Facebook-Statusmeldungen an mir vorbeiziehen sah. Bei weiterer Beobachtung stellte sich dann aber heraus, daß…

Bunte Kreidespuren beim Fahrrad fahren

Fahrräder mit Kreide-Marker

Die Vorstellung, dass all die Radfahrer in der Stadt eine farbige Spur hinterlassen, gefällt mir irgendwie. „Contrail“ versteht sich als ein öffentliches Kunstprojekt, bei dem während des Radfahrens bunte Kreidefarbe auf der Strecke hinterlassen wird. Eine kleine Bildergalerie zu dem Thema ist bei Contrail zu sehen.

Street Art in Frankfurt: The City Loves You

Ich kann gar nicht mehr genau sagen, wann es damit los ging, 2005? Oder doch 2006? Keine Ahnung. Irgendwann sah ich, zumeist im Frankfurter Nordend, einige dieser The City Loves You- Sachen. Ich fand die damals schon recht cool, ohne wirklich zu wissen was es damit auf sich hatte, ein Begriff wie Streetart war mir seinerzeit auch nicht wirklich geläufig.

David Weeks Wodden Gorilla

David Weeks´ Holzspielzeug

Vor rund einen Monat sah ich erstmals die Holzfiguren von David Weeks. Leider wusste ich nicht mehr wo. In einer Galerie in der Fahrgasse vielleicht? Glücklicherweise sah ich es kurze Zeit später wieder, während des Late-Night-Shoppings in Sachsenhausen, bei Colekt.