Augstein und Blome vom 23.11.2012: Schwarz-Grün: Gut-Bürger unter sich?

In der Sendung Augstein und Blome vom 23.11.2012 auf Phoenix erörtern Jakob Augstein, Verleger der Wochenzeitung „der Freitag“ und Nikolaus Blome, Leiter des Berliner Büros der „Bild“, die (un)mögliche Kompatibilität zwischen CDU/CSU und den Grünen, anlässlich von Gedankenspielen einer Koalition dieser beiden nicht mehr so weit von einanderer entfernten Lager bezüglich der Bundestagswahlen 2013. Ein kurzer und unterhaltsam geführter politischer Schlagabtausch zwischen den beiden Herren, die dem bereits seit Jahren in Frankfurt bekanntem „Experiment“ auf nationaler Ebene mal auf den Zahn fühlen- mit interessanter Rollenverteilung. Zur Sendung-> Direktlink