Blog Urban Art

Erster kreativer Protest zur EZB-Eröffnung 18.03.2015

Die Mobilisierung für die Blockupy-Proteste gegen die feierliche Eröffnung des neuen Gebäudes der Europäischen Zentralbank im Frankfurter Ostend hat begonnen. Der 18. März dieses Jahres soll zu einem Tag des Widerstands gegen die Krisenpolitik der Troika werden und für ein demokratisches und solidarisches Europa werben.

Erste kreative Zeichen des Protests lassen sich neuerdings sowohl in Offenbach, an den Bahnsteigen der S-Bahn-Station Kaiserlei sichten…

Anti-EZB-Opening-Graffiti

Anti-EZB-Opening-Graffiti

… als auch auf einer S-Bahn, die derzeit durch Offenbach und Frankfurt verkehrt.