Silvester in Frankfurt

Wo? Wann? Wie? Mit wem? Eltern? Freunde? Allein? Nur mit Partner/in? Wer macht was? Wer weiß was? Draußen? Gediegen? Bei Freunden? Geschlossen Gesellschaften? In welchem Verhältnis stehen die überteuerten Preise der Gastro- und Entertainment-Buden für die Silvesternacht zur entgegengebrachten Leistung? Club? Absturz? Party? Exzess? Easy? Daheim? Ruhig? Schlafen gehen? Wegfahren? Raus aus der Stadt? Anderes Land? Fragen, die immer wieder zum Jahresende aufschlagen, wenn die Silvetsernacht unmittelbar bevor steht.

Ebenfalls jedes Jahr sieht sieht man am Neujahrestag im TV, daß eine Menge andere Städte auf der Welt es an Silvester richtig krachen lassen und den Menschen auf den Straßen eine Show bieten. Wenn nicht noch zusätzlich durch große Outdoor-Veranstaltungen mit (B- und C-) Stars der Musikbranche, dann eben mit spektakulären Pyro- und Lightshows, wie z.B. in Sydney, Hong Kong, DubaiLondon… Da habe ich mir die Frage gestellt, warum in Frankfurt eigentlich so rein gar nichts in Sachen Silvester geht.

Nicht, dass ich hier Frankfurt auf einem Level mit internationalen Großstädten und Metropolen hieven möchte, aber daß man in Frankfurt auch größere Feste feiern kann, hat man doch erst in den letzten Jahren gesehen- ich denke da an all die Public-Viewing-Arenen am Main und in der City, die Sportfest-Veranstaltungen am Mainufer, den Sound of Frankfurt mit all seinen Bühnen etc.- warum halt nicht mal an Silvester?

Persönlich würde ich mich schon freuen, wenn die Stadt sich wenigstens pyrotechnisch einiger Brücken am Main entlang annehmen würde und vielleicht noch die Skyline, mindestens irgendwie Lightshow-mäßig, miteinbeziehen würde. Wäre für hierzulande ja quasi ein Alleinstellungsmerkmal und somit vielleicht dann auch wirtschaftlich interessant, wenn man sich da was tolles einfallen lässt. Könnte mir vorstellen, nach all den Feierlichkeiten am Brandenburger Tor wäre man auch hierzulande mittlerweile dankbar für Alternativen im Inland und würde somit auch den ein oder anderen nicht aus der Region hierher lotsen können. In diesem Sinne: Frohes & gesundes neues Jahr.

1 Kommentar zu “Silvester in Frankfurt

  1. auch dir ein gutes neues Jahr, offene Augen und kreative Ideen für deinen prima Blog. Der wird mich hoffentlich auf dem laufenden halten, wenn ich von dieser tollen Stadt demnächst wieder in eine andere wechsle. In meiner Blog-Roll ist er jedenfalls eine feste Grösse.

Kommentare sind geschlossen.