Neue Peng-Slogans in Frankfurt + Peng-Video “Meine Schuld”

Nur wenige Tage nach den 8 Fotos mit neuen Peng-Stickern in Frankfurt, sind mit dem heutigen Blogpost 8 neue Peng-Slogans dran, die ihren Platz im öffentlichen Raum dieses Mal ohne Aufkleber eingenommen haben. Ebenso habe ich heute auch das Peng-Video “Meine Schuld” am Start, welches bisher nur vor wenigen Wochen auf der Peng-Finissage zu sehen war.

DIESER SLOGAN IST VON PENG.

HEY! YOU CAN MEET ME IN THE STREETS.

Weiterlesen

Kultur + Randale: 8 neue PENG-Sticker in Frankfurt

Und noch mehr Nachschub bezüglich Street Art in Frankfurt, dieses Mal in Form von neu entdeckten Aufklebern von Peng. Eine sehr zu begrüßende Maßnahme angesichts der Tatsache, dass da draußen seit geraumer Zeit ganz gezielt einiges an Peng-Aufklebern verschwindet.

STREET-ART-FRANKFURT-PENG-KULTUR-UND-RANDALE

STREET-ART-FRANKFURT-PENG-FUCHS-100

Weiterlesen

PENG: Videopremiere “Meine Schuld” + Finissage am 5.7.2014

Am Samstag, den 5. Juli 2014, findet in Frankfurt die Finissage zur Ausstellung Ein Leben ohne Peng ist möglich statt. Neben einigen neuen Bildern wird es an diesem Abend auch eine Videopremiere geben: Um 20 Uhr wird die Video-Arbeit “Meine Schuld” von Peng zu sehen sein. Die Finissage findet im Ostend bei Saint Gabriel Interieur statt und geht von 19 bis 22 Uhr.

“Wie anonym bin ich? Ich bin überall zu sehen, doch bleibe ich unerkannt? Warum tue ich das überhaupt? Unruhe, Zweifel, Ängste bewegen mich – komme ich das nächste mal wieder heil davon? Im Film werden solche Ängste thematisiert, in Verbindung mit meinen Slogans jedoch auch auf eine ironische Art und Weise.“ (Peng)

Direktlink, via stadtkindFFM

● Artist: Peng – Musik: Borismann – Ort: Saint Gabriel, Wittelsbacher Allee 65, Frankfurt.

Streetart & Graffiti in Frankfurt am Main (05/2014)

Auch wenn in Frankfurt die Zeichen zuletzt auf Entfernen und Säubern standen, lassen sich weiterhin genug neue, bzw. bisher noch nicht gesichtete Malereien und Sticker entdecken. Für Mai habe ich 14 Fotos zusammengekratzt, u.a. mit Aslak, CBC’S, Denk, Eriks, iR, Murat, Mutante, Peng, Phil, Spot, Tough und Vipers.

ROOFTOP-ROLL-UP-FRANKFURT-DENK

STICKER-FRANKFURT-DU-UND-ICH-UND-DOSENBIER

GRAFFITI-FRANKFURT-AN-DER-LINE-MOBY-ASLAK-RAUM-LOVER

Weiterlesen

Live-Sprühaktion beim Kunstforum in Seligenstadt

urban-art-typography-ausstellung-seligenstadt-1

Am 6. April 2014 begann im Kunstforum Seligenstadt die Ausstellung Urban Art & Typography, eine Sammelausstellung mit Werken von Bomber, Peng, Kai Lippok, Jörg Schmitz und Boboter One. Wer bis dato noch nicht den Weg nach Seligenstadt angetereten ist, die Räumlichkeiten vor Ort aber gerne mal besuchen möchte, muss sich ranhalten, denn die Ausstellung läuft nur noch bis zum 9. Juni 2014.

Eine besonders günstige Gelegenheit dies zu tun wäre der kommende Sonntag. Für diesen Tag, den 25. Mai, ist nämlich eine Live-Sprühaktion vor der Galerie geplant. Der Beginn hierfür ist für 16 Uhr vorgesehen. Weiterlesen

Luminale 2014: Die PENG-Höhle bei Saint Gabriel Interieur

peng-luminale-frankfurt-schaufenster-gabriel-1

Anlässlich der Luminale 2014 kann man bereits seit vergangenem Sonntag ca. 180 Spots in Frankfurt und Offenbach aufsuchen, wo anlässlich der Parallelveranstaltung zur Light + Building- Messe einige besondere Aktionen zum Thema Licht stattfinden. Einer dieser Schauplätze liegt in der Wittelsbacher Allee 65, bei Saint Gabriel Interieur, der nach einem Intermezzo in der Zeilgalerie seine Aktivitäten wieder an altbekannter Wirkungsstätte fortführt, u.a. mit der Ein Leben ohne Peng ist möglich-Ausstellung ab kommenden Samstag.

peng-luminale-frankfurt-schaufenster-gabriel-2

In einem abgedunkelten Raum lassen sich zahlreiche Werke von Peng entdecken, die nur durch den Einsatz von Schwarzlicht aufleuchten und erst dadurch sichtbar werden. Neben aktuellen Motiven und neuen Slogans sind auch einige Klassiker mit von Partie, die man in der Vergangenheit bestimmt schon mal in der Stadt gesichtet hat. Weiterlesen