Gastronomisches Buchstabenallerlei

Am Gehwegstopper des Fischladens auf der Berger Straße, den ich aufgrund der unterschiedlichen Schreibweisen zu Fish’n’Chips neulich schon mal kurz thematisiert hatte, entdeckte ich vor einigen Tagen weitere Hingucker der besonderen Art.

fischgeschäft-auf-der-berger-straße

Zu diesem Thema habe ich noch ein weiteres Fundstuck aus Offenbach. Das Foto ist zwar schon einige Jahre alt, ringt mir aber, besonders mit seinem “Dönerflasch” und “Hackflasch”, auch heute noch ein Schmunzeln ab.

Dönerflasch-und-Hackflasch

Streetart & Graffiti in Offenbach- Part X

Bereits zum zehnten Mal heißt es in diesem Blog Streetart & Graffiti in Offenbach, denn auch auf der anderen Mainseite gibt es immer wieder einiges zu entdecken. Abgesehen von den Werken zum vor Ort ansässigen Fußballverein, trifft man in Offenbach oftmals auch auf Namen und Insignien der selben Protagonisten wie in Frankfurt. Auf den folgenden zwei Seiten gibt es 22 Fotos zu sehen, u.a. mit Borne, GiFS, iR, Kezdy, Maske, Oscar, Peng und Yoya.

noisr-oscar-pse-offenbach

the-sound-of-the-police-offenbach

oscar-offenbach-ost

Weiterlesen

Rooftop-Aktion von CPUK + IMR in Offenbach

“Liebe Graffiti-Künstler! Bei allem Respekt vor der schwindelnden Höhe des KWU-Gebäudes, das ist nicht schön. Nicht zuletzt: was soll es bedeuten?” Diese Statusmeldung postete die Stadt Offenbach am 20. Februar 2014 auf Facebbok.

Dass sich die Begeisterung zur Rooftop-Aktion der Crews CPUK und IMR zwischen dem Kaiserleikreisel und dem Goethering in Offenbach in Grenzen hält, kann man durchaus nachvollziehen, aber dennoch sympathisch, dass solch eine Facebookseite nicht nur Graffiti-Auftragsarbeiten an leganden Wänden zeigt, zumal dies ebenfalls zu einer Stadt gehört und dewegen auch mal Thema sein darf. 

cpuk-imr-graffiti-offenbach-rooftop-rot-copyright-stadtkindfrankfurt

cpuk-imr-graffiti-offenbach-rooftop-schwarz-copyright-stadtkindfrankfurt

Weiterlesen

Streetart & Graffiti in Offenbach- Part IX

Als ich neulich in Offenbach unterwegs war, habe ich auch wieder einges zu den Themen Streetart und Graffiti in Offenbach eingefangen. Insgesamt sind für diesen Blogpost 20 Fotos auf 2 Seiten zusammengekommen. Mit von der Partie sind u.a. 1UP, Chips, Eriks, Ignaz, Oscar, Notme, Peng, Refis und Rime.

graffiti-in-offenbach-nähe-hauptbahnhof-kick-it

graffiti-you-dont-need-the-weatherman

Weiterlesen

Bomber – 25 Jahre Graffiti

Leunabunker-iPod-Girl-Bomber frankfurt-by-bomber-11-in-de-kopp-enei

“Man könnte ihn als DAS Graffiti-Urgestein Frankfurts bezeichnen. Er ist bereits jetzt
eine Legende. Mit dem Touch des Underground-Akteurs noch immer behaftet ist BOMBER mehr als nur salonfähig geworden: Seine Leinwände finden sich mittlerweile in Galerien und auf Auktionen, seine Werke zieren [...] nicht nur öffentliche Wände.” (heynekunstfabrik.de)

Vom 7. bis 24. November 2013 ist die Heyne Kunst Fabrik in Offenbach Schauplatz für eine Ausstellung zu Helge Steinmann alias Bomber. In dieser ersten Retrospektive aus 25 Jahren Bomber-Graffiti werden Arbeiten auf Leiwand und anderen Untergründen zu sehen sein. Weiterlesen

One night at Robert Johnson – 6h30min DJ-Set mit Roman Flügel und Oliver Hafenbauer

Wow, einen derart langen Soundfile habe ich auf Soundcloud bisher noch nicht ausgemacht. Satte 6:30 Stunden gibt’s technoide Sounds von Roman Flügel und Oliver Hafenbauer auf die Ohren. Der Mitschnitt stammt aus dem Robert Johnson in Offenbach, wo die beiden im Back 2 Back-Modus am 20. Juli 2013 die musikalische Nachtgestaltung übernommen haben. Kracher! Mit von der Partie sind im Set u.a. Head High – “Keep on talking” , Mathew Jonson – “Typerope” und Oni Ayhun – “OAR003-B”.

Living Walls 2013 – Offenbach meets Istanbul

living-walls-offenbach-2013-04

Offenbach meets Istanbul, respektive “Istanbul meets Offenbach”, lautete das Motto des Graffiti- und Kulturevents von Living Walls, welches vom 13. bis 15.September 2013 mehrere Künstler aus diesen beiden Städten zusammenführte. Das gemeinsame Werk entstand in der Sandgasse, unweit des großen Werkes von Ij-Jin Atem Choi, auf einer Fläche von etwa 250 m². Weiterlesen

Binoculers live beim Waggon Offenbach

Der Waggon am Kulturgleis in Offenbach hat seit wenigen Tagen seine Sommerpause beendet und heute Abend ab 21 Uhr die derzeit durch Europa tourende Nadja Rüdebusch a.k.a. Binoculers aus der Hansestadt Hamburg zu Gast. Favorite song so far: “Monsters” <3

Nach dieser Indiefolk-Livedarbietung geht es mit einem DJ Set von Baron Samstag weiter, welches ausschließlich aus Musik von weiblichen Musikern bestehen wird.

Andrea Weiß über Rotari und Hafen 2

roati-flyerSeit Anfang Mai ist der Hafen 2 in Offenbach umgezogen. Das neue Zuhause befindet sich nun direkt am Robert Johnson, also nicht all zu weit entfernt vom bisherigen Standort. Nimmt man noch den King Kamehameha Beach dazu, bildet diese sich in unmittelbarer Nachbarschaft zu Frankfurt befindlich Ecke Offenbachs weiterhin einen der Hotspots dieser Region.

Andrea Weiß, die zusammen mit Alex Braun den Hafen 2 gründete und zuvor das ebenfalls in Offenbach ansässige Rotari betrieb, zusammen mit der Frankfurter Schule (in Frankfurt) seinerzeit übrigens eine meiner Lieblingslocations, erzählt in einem etwa -> 8 1/2- minütigen Video <- von OF loves U interessantes und wissenswertes aus dieser Zeit und zu allen Projekten, z.B. wie sie entstanden, wer beteiligt war, wie sie sich weiterentwickelten und warum Offenbach eigentlich ein Stadtteil von Frankfurt ist.

Holzhausen-Eröffnung in der Ölhalle Offenbach

Techno und House mit malla ka (Ist das griechisch?) kennt man vielleicht schon aus der Frida 116 im Frankfurter Nordend. Morgen gibt’s diesen Sound dann in Offenbach zu hören. In der dortigen Ölhalle am Hafen begeht Get Rich seine Holzhausen-Eröffnung. Offenbar eine saisonbedingte Veranstaltung, im Januar noch wurde die dritte und letzte Veranstatung dieser Art kommunziert. Nun gut, das Nightlife dankt’s. Los geht’s um 23:59 Uhr. Gut Holz!