Schlagwort: Offenbach

Emily Jane White – They moved in shadow all together

Emily Jane White Konzert in Offenabach am 28.10.2016

Emily Jane White hat vor einigen Tagen ihre Europatournee begonnen und legt dabei auch neun Auftritte in Deutschland hin. Wie bereits in 2014 wird das Konzert hier in der Region im Hafen 2 in Offenbach stattfinden, und zwar schon am kommenden Freitag, den 28. Oktober.

Ihre Musik wird irgendwo zwischen Folk Music, Indie Rock/Folk, Neofolk und Sadcore eingeordnet, viele Songs der 1982 in Fort Bragg, Kalifornien geborenenen Sängerin stimmen nachdenklich, traurig oder melancholisch. Ihr aktuelles Album „They moved in shadow all together“ erschien im April dieses Jahres und enthält u.a. den Song „Frozen Garden“. Weiterlesen

Streetart & Graffiti in Offenbach – 10/2016

ANTIFA AREA OFFENBACH

Zwei Wochen nach dem letzten Offenbach-Update gibt’s heute mal wieder Nachschub aus der Stadt, die sich anschickt, mit jedem weiteren Neubau Frankfurt ein Stückchen ähnlicher zu werden, Stichwort: Hafen. Hoffen wir das Beste für den Rest den Stadt: „Stay real“. Graffitimäßig gibt’s diesmal u.a. was von AFFE, GPK, HITS, HTM, ISAR, LIL’C, PABOR, VSR und WMR zu sehen.

stay-real-offenbach

lil-c-vince-ende-offenbach

Weiterlesen

Polizeimeldungen zu Graffiti-Aktivitäten in Frankfurt/ Rhein-Main

Graffiti eines schießenden Polizisten

In den vergangenen zwei Monaten sind in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet vermutlich wieder Unmengen neuer Graffitis entstanden. Erfreulicherweise gibt es auch einige sehenswerte Aktionen im legalen Bereich, z.B. die Cityghost-Projekte in F-Praunheim und F-Nordend, das 1. Mural im Rahmen des Museum on the Street-Projektes von Guido Zimmermann, die Flächen der Freiluftgalerie Frankfurt am Ratswegkreisel und an der Friedensbrücke oder aber auch das Meeting Of Styles-Festival in Wiesbaden. Abseits dieser legalen Projekte strotzt der öffentliche Raum aber auch weiterhin von zahlreichen Graffiti-Aktivitäten, die rechtlich nicht gedeckelt sind und für die Sprayer auch nicht immer vom Erfolg gekrönt sind. Hier mal ein paar aktuelle Polizeimeldungen dazu: Weiterlesen

Kunstaktionen in Offenbach: Hidden View

Hidden View Offenbach

12 internationale Künstlerinnen und Künstler entwickeln ortspezifische Arbeiten für den öffentlichen Raum in Offenbach. Die geplanten Installationen, Performances und Skulpturen werden an 6 ausgesuchten Orten zu sehen sein. Das u.a. mit 5.000€ der Sparkassen-Stiftung Offenbach unterstütze Projekt möchte wenig beachtete Orte, samt ihrer Geschichte, ins Bewusstsein der Stadt rücken, aber auch auf belebte Orte, wie zum Beispiel den Wilhelmsplatz, soll ein neuer Blick geworfen werden. Weiterlesen

Bended Realities + Make Rhein-Main 2016

Bended Realities + Make Rhein-Main 2016 in Offenbach

Bended Realities, das Festival für Digitalkultur, findet auch 2016 wieder gemeinsam mit der Make Rhein-Main, der Messe für Selbermacher und Technikbegeisterte, statt. Schauplatz für das diesjährige Programm sind Mainufer, Waggon am Kulturgleis und das Isenburger Schloss in Offenbach. Bended Realities begutachtet jährlich den digitalen Wandel anhand eines bestimmten Mottos, in diesem Jahr: „Black to the future“. Weiterlesen

Stadtbilder Offenbach

Ledienschaft für eine Stadt, deren Zeit gerade gekommen ist.

Baustellen so weit das Auge reicht kennt man in Frankfurt schon seit Jahrzehnten, doch auch in Offenbach tut sich diesbezüglich seit einiger Zeit sehr viel: Kaiserlei, Hafen, Berliner Str. usw. Ein bisschen hat man das Gefühl, dass das so lieblos durchgestlyt enden könnte, wie z.B. im Frankfurter Ostend, und Offenbach viel von dem jetzigen Charme verloren geht. Aktuell schaut’s vor Ort so aus:

Döner bei Ye Babam Ye in Offenbach

offenbach-backyard

Weiterlesen