Schlagwort: Kino Frankfurt

#ffm365-Podcast – Die Qual mit der Kommunalwahl

Vergangenen Freitag wurde die neue Folge des #ffm365- Podcasts aufgenommen. Seit gestern ist diese online verfügbar und kann bei iTunes, Soundcloud und Mixcloud direkt angehört oder auch gedownloadet werden.

In der 4. Ausgabe ihres Podcasts legen Jenny, JKE, Lukas und Marvin den Schwerpunkt auf die am 6. März stattfindenden Kommunalwahlen in Frankfurt. Thematisiert wird u.a. der große Wahlzettel, das Erklärvideo zur Wahl von der Stadt Frankfurt, der Online- Thesen- Check zur Kommalwahl „Frankfurt wählt“, die Wahlplakate im Stadtgebiet, die von den Tageszeitungen veranstalteten Podiumsdiskussionen und die Parteien rechts von der CDU. Interessanter wird das Thema Kommunalwahl in Frankfurt bis zum 6. März sicherlich nicht mehr thematisiert. Weiterlesen

Frankfurt-Apps für das iPhone

FRANKFURT IN YOUR POCKET (Gratis)

In the beginning I thought to tell you something about this app in english, because it seems that the App is made for tourists visiting Frankfurt, but than I thought, daß das eigentlich Blödsinn wäre, nur weil da alles auf englisch ist, daß hier dann auch so machen. Als Frankfurter kann man sich diese App wirklich sowas von schenken und so ganz aktuell sind die dort vorhandenen Information auch nicht. Hinter dem Menüpunkt Metro verbirgt sich ein älterer Schnellbahnplan- ohne die Linien U8 und U9 und zwischen all den aufgeführten Locations findet man auch Gaststätten, die bereits das Zeitliche gesegnet haben. Kleine Randnotiz zum Menüpunkt Transport: „Ruthless ticket controllers patrol the system frequently and will not hesitate to slap you…“ oder bei Taxis: „This is Germany; you win´t get ripped off.“  iTunes-Link

<20MB STADTPLAN FRANKFURT (1,59€)

Ein Offline-Stadtplan. Bei schlechter bzw. nicht vorhandener Netzversorgung vielleicht brauchbar. Was hier wirklich gelungen ist, ist das in die Karte rein- und rauszoomen zügig geht und sich das Kartenmaterial nicht erst wieder ‚zusammensetzen‘ muß. Eine Suche mit schneller Trefferanzeige ist auch integriert. Wer gelegentlich von Google Maps und dem iPhone´schem GPS angenervt ist, ist hier vielleicht gar nicht mal bei der falschen App gelandet. Ordentliche Umsetzung. Ob man´s als Frankfurter braucht ist eine andere Sache. iTunes-Link

MARCO POLO CITY GUIDE FRANKFURT AM MAIN (3,99€)

Eines vorweg: Für fast 4€ liegt die letzte Aktualisierung recht lange zurück. Zuletzt geschah dies Stand heute am 11-12-2009. Da dürfte sich in Frankfurt einiges getan haben. Bei dieser App kann man sich sicher sein auf die selbe Qualität der gedruckten Erzeugnisse von Marco Polo zu treffen. Top Highlights, Sheenswürdigkeiten, Am Abend, Hotels usw. alles wie gewohnt. Die App startet auf deutsch, lässt sich aber auch auf andere Sprachen umstellen und dürfte somit eine größere Zielgruppe ansprechen. Nice: Mit einem Knopfdruck den Taxiruf auslösen. Auch hier ist ein Suchfeld vorhanden, dessen Ergebnis neben der Beschreibung auch Rufnummer, Adrese, In Google Maps anzeigen (inkl. Route) und Website anzeigt. Mit dem <3- Symbol kann mal seine persönliche Favoriten sammeln um diese bei Bedarf auf einen Blick zu haben. Durchaus gelungen. iTunes-Link

iTOUR FRANKFURT (2,99€)

Eine akustische Bedienungsanleitung zum Handling der App. Gar nicht mal so übel. Wünschte ich mir mal bei einigen Spielen. Auf einer Frankfurt-Karte sind 37 Stellen nummerisch markiert. Klickt man drauf, startet eine Slideshow mit Pics des Spots und die Stadtführerin Pauline, Goethe und/oder Stotze erzählen was dazu. Bei dieser App handelt es sich um den offiziellen Audioguide der Stadt Frankfurt.  Eigentlich ganz nett geworden. Nur liegt der Schwerpunkt leider nur auf die Innen- und Altstadt. Und das ist definitiv zu wenig. Das Niveau beibehalten und Updates zum Rest der Stadt wären wünschenswert. Von mir aus auch als InApp-Käufe. iTunes-Link

KINO JOURNAL FRANKFURT (Gratis)

Einmal geladen, ist die App auch offline nutzbar und tut das, was der Titel verspricht. Man kann sich Kinos, Genres, Neustarts, Blockbuster oder Alle Filme anzeigen lassen und schauen, was, wann, wo die aktuelle Kinowoche in Frankfurt hergibt- mit Filmplakat, Fotos, Inhaltsangabe zum Film und Trailer- sofern verfügbar und anwählbar. Der Klick auf Tickets führt i.d.R. auf die Startseite des Kinos und von dort aus müsste man sich durcharbeiten- vielleicht das Einzige, was ich nicht so gelungen finde. Ansonsten: Einfach, übersichtlich und sogar gratis. Man reiche mir das Popcorn. iTunes-Link

NEUE ARCHITEKTUR IN FRANKFURT (3,99€)

Tja, wie der Name schon verrät, geht es hier um Architektur ohne das Rad der Zeit zurückzudrehen, denn hier sind mal die zahlreichen neuen Gebäude im Fokus. Ich laufe heute noch durch Frankfurt und frage mich z.B. was das da wohl für ein Gebäude eigentlich ist oder „oh, das sieht interessant aus“.  Scheint so, als wären die alle in dieser App vereint- mit Informationen zum Objekt, Standort, Architekten und der Fertigstellung. Sicher kann man sich auch alles im Internet selbst zusammensuchen, aber diese App hat Hand und Fuß und kann man getrost als gelungen bezeichnen. iTunes-Link