Alle Artikel mit dem Schlagwort: Innenstadt

M31 in Frankfurt

Am vergangenen Samstag, den 31. März 2012, fand der Europäische Aktionstag gegen den Kapitalismus statt. Gegenstand des Zusammenkommens von ca. 6.000 Teilnehmer allein in Frankfurt war die derzeitige Finanz- und Schuldenpolitik, bei der ein Notprogrammen nach dem anderen beschlossen wird um uns vor Rezession, Armut und dem Zusammenbruch des Systems zu schützen. Tatsächlich schlittert man jedoch […]

1968: Die erste U-Bahn in Frankfurt

Denke ich an VGF und RMV, fallen mir über all die Jahre der Nutzung leider extrem viele negative Beispiele ein, die keinesfalls in gesamter Betrachtung nur einen geringeren Teil gegenüber den Nutzungen, wo alles in Ordnung war, ausmachen. Manch einer neigt ja dazu, negative Sachen überzubewerten oder zig tollen, positiven Ereignissen gleich zu setzen, aber […]

Talkin’ bout a revolution

Vor wenigen Tagen habe ich drei sehr schöne Fliesen an der Konstablerwache in Frankfurt entdeckt, die sich allesamt der revolutionären Entwicklungen in Nordafrika annehmen- im Speziellen Tunesien, Ägypten und Libyen. „Poor people are gonna rise up and get their share Poor people are gonna rise up and take what’s theirs“ (Tracy Chapman) ________________________________________________________________ Alle Fotos  by stadtkindFFM

Ausrufezeichen in blau (Gratis WLAN via VW up!)

   Gestern und heute in der City gesichtet- ein blaues Ausrufezeichen, an verschiedenen Plätzen gut sichtbar angebracht, bzw. geklebt. Was mich im ersten Moment an Produkte der REWE-Eigenmarke ja! erinnerte, hängt hier jedoch tatsächlich mit einer Neuheit von Volkswagen zusammen. Denn wo ich gestern lediglich die Sticker sah, stieß ich dann heute in der Shopping […]