Schlagwort: Frankfurt am Main

GRAFFITI IN FRANKFURT – HALL OF FAME RATSWEGKREISEL – APRIL 2016 [80 FOTOS]

Graffiti von PYC in Frankfurt am Main

Im Osten Frankfurts, zwischen Ratsweg, Hanauer Landstraße und Riederhöfe, liegt der Ratswegkreisel. Seit nunmehr 20 Monaten finden sich vor Ort zahlreiche Graffitikünstler, und welche, die es noch werden möchten, ein und bemalen regelmäßig die für Graffiti freigegebenen Flächen. So auch wieder im April dieses Jahres. Auf den folgenden 80 Fotos sind u.a. Werke von EAT, 5STARS, JENS SHOSHIN, KENT, PYC, ROCS, SPADE, STREETOWLY, TOE und ZOLA zu sehen.

frankfurt-graffiti-ratsweg-hanauer-landstrasse-2016-foto-015

frankfurt-graffiti-ratsweg-hanauer-landstrasse-2016-foto-005-5stars

Weiterlesen

Und dazwischen der Fluss

Und dazwischen der Fluss - Ausstellung in Frankfurt- Bornheim beim Ausstellungsraum Euelengasse

Am Freitag, den 29. April 2016, beginnt im Ausstellungsraum Eulengasse die Ausstellung „Und dazwischen der Fluss“. Zu sehen sind Werke der Künstlerinnen Leonore Poth und Ursula Zepter, die beide auf sehr unterschiedliche Weise die Städte Offenbach und Frankfurt, verbunden durch den Main und einer uralten Hassliebe, portraitieren.

Die Ausstellung findet im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit dem Bund Offenbacher Künstler (BOK) statt. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr, die Ausstellung selbst kann bis zum 22. Mai 2016 besucht werden. Weiterlesen

Nippon Connection 2016

Nippon Conection 2016 in Frankfurt

In der Zeit vom 24. bis 29. Mai 2016 findet in Frankfurt zum 16. Mal das Filmfestival Nippon Connection statt. Das mittlerweile weltweit größte Festival für japanische Filme präsentiert an 6 Tagen über 100 Kurz- und Langfilme aus Japan, darunter auch zahlreiche Deutschland-, Europa- und Weltpremieren. Ebenfalls mit von der Partie ist in diesem Jahr der populäre Streamingdienst Netflix. Seit 2015 gibt es Netflix in Japan, und der Streamingdienst hat gleich eine eigene Serie produziert: Hibana: Spark. Alle zehn Folgen dieser Serie werden beim Filmfestival gezeigt. Den Fans der Sektion Nippon Animation wird u.a. The Empire of Corpses serviert: Weiterlesen

Warum in Frankfurt die Multifunktionskästen grau bleiben

BAD BREATH ART Offenbach

Im Juli vergangenen Jahres teilte die Telekom mit, dass es künftig möglich sei, ihre grauen  Multifunktionskästen in den Städten zu bemalen. Prinzipiell soll dies auch zuvor schon möglich gewesen sein, aber das Prozedere dafür wurde sehr stark vereinfacht und ein umfangreiches Papierwerk wich einer einfachen E- Mail- Anfrage. Bald ein Jahr ist es also her, dass diese Info im Web ihre Runde drehte, doch in Frankfurt habe ich bisher keinen entsprechend bemalten Kasten entdecken können. Also habe ich vor einigen Tagen bei der Telekom angefragt, ob zu Frankfurt und Offenbach Anfragen eingegangen sind und ob, und wo genau, diese umgesetzt wurden.

Heute erhielt ich von der Deutschen Telekom Technik GmbH die Antwort, dass im Bereich der Stadt Frankfurt Weiterlesen

Galerien Frankfurt Mitte. Frühjahrsrundgang 2016

Galerien Frankfurt Mitte

Die Fahrgasse durchlaufe ich in der Regel nur wenn ich mal ins Naïv gehe oder zum Mainufer möchte, die dort ansässigen Galerien habe ich, abgesehen von Aktionen im Rahmen der Luminale, bisher nicht besucht, obwohl das, was man beim Vorbeilaufen durch die Glasfronten erspähen kann, alles andere als uninteressant ausschaut. Wem das vielleicht ähnlich ergeht, hat am kommenden Wochenende die Möglichkeit, das zu ändern. Am 29. und 30. April 2016 laden die „Galerien Frankfurt Mitte“ zu ihrem Frühjahrsrundgang in die Fahrgasse ein. Die Vernissage findet am Freitag von 18 bis 22 Uhr statt, eine Führung gibt’s tags drauf um 15 Uhr. Ausgangspunkt hierfür ist die Galerie Maurer.

Weiterlesen

Festival der jungen Talente 2016

Festival der jungen Talente 2016

Vom 28. April bis 1. Mai 2016 findet zum 8. Mal das Festival der jungen Talente statt. Das erstmalig im Jahr 2000 ausgetragenene Festival bildet eine Kooperation zwischen HfG Offenbach, HfMDK Frankfurt, Hessische Theaterakademie, Institut für Angewandte Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Städelschule Frankfurt sowie den Studiengängen Dramaturgie und Curatorial Studies an der Goethe Universität Frankfurt. Es stellt hochschulübergreifende Projekte, die interdisziplinär, experimentell oder performativ sind, in den Mittelpunkt. Schauplatz für das diesjährige Festival ist der Frankfurter Kunstverein. Weiterlesen

Here, there and everywhere – Streetart von Peng

Streetart in Frankfurt Bornheim von Peng

„Here, there and everywhere“ – ein passender Slogan, den Peng, in diesem Fall irgendwo im Nordend, hinterlassen hat, denn er formuliert zugleich passenderweise das mit, was seine Streetart in Frankfurt – Gesprühtes, Geklebtes, Gemaltes oder Geschriebenes – ausmacht: Sie ist (nahezu) überall anzutreffen. Nicht nur entlang stark frequentierter Straßen und hippen Spots, sondern auch in eher tristen und wenig belebten Gegenden, in die man sich vielleicht nur ein Mal im Leben verläuft, stehen die Chance recht hoch, dass sich dort bereits ein kleiner Sticker von Peng entdecken lässt.

MEET ME IN THE STREETS - STREETART- SLOGAN IN FRANKFURT AM MAIN VON PENG.

HERE, THERE AND EVERYWHERE - STREETART- SLOGAN IN FRANKFURT AM MAIN VON PENG.

Weiterlesen

Streetart in Frankfurt: HARRY GELB

STREETART FRANKFURT - HARRY GELB

Vor ca. vier Monaten wurden in den Straßen einige durchnummerierte Kacheln angebracht, in denen jeweils ein Foto eingearbeitet ist. Diese erinnern allesamt an Polaroid- Sofortbilder und sind mit „Harry Gelb“ gekennzeichnet. Sechs dieser Kacheln, fünf davon im Stadtteil Bornheim, eines im Nordend-Ost, habe ich bisher entdeckt. Aufgefallen sind mir diese schon vor längerer Zeit, aber tatsächlich sollte es immer aus irgendeinen Grund nicht passen (Dunkelheit, Eile, Regen…), so dass letztlich viel Zeit verging, bis ich das endlich gezielt angehen konnte – nicht zuletzt weil auch ein Freund mich neulich auf diese Kacheln ansprach.

Streetart Frankfuirt - Harry Gelb - Kachel 581

Streetart Frankfuirt – Harry Gelb – Kachel 581

harry-gelb-581-streetart-frankfurt-weit

Weiterlesen

Graffiti in Frankfurt: GPK

GPK - GHETTO PROMINENZ KRUPPE

Gemeinschaftlich praktizierte Kalligrafie der Ghetto Prominenze Kruppe in Frankfurt lässt sich nicht nur am Boden, sondern auch über den den Dächern der Stadt entdecken. Anlässlich eines aktuellen Fundstückes bei der Brache in der oberen Berger Straße in Bornheim und dem Südostasien- Reisespecial im Writing Hessisch Magazin No.2, gibt’s an dieser Stelle mal eine Zusammenstellung mit Graffiti, Tags und Aufklebern von GPK.

Graffiti in Frankfurt: GPK

Graffiti in Frankfurt: GPK

Weiterlesen