Alle Artikel mit dem Schlagwort: Frankfurt am Main

FRANKFURTS-MOST-WANTED

Frankfurts Most Wanted

Am kommenden Wochenende beginnt bei The Dream Factory, eine Pop Art Galerie im Frankfurter Stadtteil Bockenheim, die Ausstellung Frankfurts Most Wanted. Im Mittelpunkt stehen Spot, den meisten wohl bekannt durch seine Streetart mit den Cityghosts, und der Frankfurter Streetartartist P.Y.C., vielleicht etwas weniger präsent in den Straßen, aber sicher nicht weniger bekannt. Abgerundet wird die Gruppenausstellung in der Dream Factory durch Rolff Treppe.

umgekipptes-polizeiauto

Veranstaltungsreihe in Erinnerung an Günter Sare

Zum 30. Mal jährt sich in diesem Jahr die Ermordung von Günter Sare. Dieser wurde am 28. September 1985 in Frankfurt von einem Wasserwerfer der Polizei getötet, als er gegen eine NPD-Veranstaltung im Haus Gallus demonstrieren wollte. Die Polizei behinderte seinerzeit zudem eine schnellere notärztliche Versorgung, so dass der Vorsitzende des Jugendzentrums in Bockenheim noch am selben Abend seinen Verletzungen erlag. Dies zog Proteste und Straßenschlachten nach sich, auch ein vom damaligen CDU-OB der Stadt, Walter Wallmann, verhängtes Demonstrationsverbot, konnte daran nichts ändern.

atomik-5stars-frankfurt-1

Atomik und 5stars in Frankfurt

Nach den neulich hier im Blog gezeigten Werken von 5stars aus Cuba am Ratswegkreisel im Ostend und den gemeinsamen Bildern mit dem US-Amerikaner Atomik an der Friedensbrücke am Mainufer, waren die beiden auch im Frankfurter Stadtgebiet unterwegs und haben zahlreiche Bilder gemalt. Im Instagramfeed von Atomik gibt es dazu auch einige kurze Videos zu sehen. Hier und heute gibt’s im Blog 12 Fotos ihrer Streetart aus dem Nordend, Ostend und aus Bornheim.