Stadtbilder Frankfurt – November & Dezember 2017

Da sind sie, die November- und Dezember-Stadtbilder aus Frankfurt, und das ohne Schnee-, Weyhnachts- und Sylvesterkytsch.

Ganz Frankfurt hasst die AfD

Von Bockenheim aus in die ganze Stadt: „Ganz Frankfurt hasst die AfD!!!“

Waldbeereshake im Café Klatsch

Dieser Waldbeereshake im Café Klatsch macht nicht nur Kinder froh.

Baugrundstück vor dem EZB-Neubau

Entwicklungsflächen im Schatten der EZB.

Ich bin die unbefleckte Empfängnis

„Ich bin die unbefkleckte Empfängnis“ – Im Innenhof der Liebfrauenkirche und -Kloster.

Kuhmuster-Wagen mit gestreiftem Schwanz

Turmkörbchen des neuen Henninger Turms

Sieht seltsam aus und wirkt irgendwie nicht: Das Turmkoerbchen des neuen Henninger Turms.

Peperoniwurst-Pizza bei Da Cimino

Best (Peperoniwurst-)Pizza in Town gibt’s bei Da Cimino.

Alte Liebe in Frankfurt-Sachsenhausen

Alte Liebe und Cityghost.

Latte Macchiato im Aniis

Im Aniis wird der Latte Macchiato mal nicht im Glas serviert.

Flößerbrücke am östlichen Mainufer in Frankfurt

Flößerbrücke im Spätherbst.

Travel Pussy und Mini-Vibrator im Automat.

Warum eigentlich keine Automaten mit In Ear-Kopfhörern?

Leihfahrräder in Frankfurt

Jetzt liegn also nicht nur all die Callabike-Räder herum, sondern auch die,der neuen Leihfahrräderanbieter. Früher hat sich aber keiner darüber aufgeregt.

Spiegel-Installation in der Rotunde der Schirn Kunsthalle

Spiegel-Installation „[dis]connect]“ von Philipp Fürhofer in der Rotunde der Schirn Kunsthalle in Frankfurt.