Offenbach Hills Schriftzug im Stile von Hollywood in Offenbach

Deutschlandfunk – Offenbach schüttelt sein Schmuddel-Image ab

In Offenbach findet heute die Stichwahl zum neuen Oberbürgermeister statt. Ansonsten dominiert in Offenbach in diesen Tagen, Monaten und Jahren das Thema Stadtentwicklung, und hier im Besonderen die Hafenumgestaltung, der Stadtraum Offenbach-Frankfurt und die Kreativbranche.

Dass Offenbach z.B. seit sehr vielen Jahren Deutschlands Gründerstadt Nummer 1 ist, fällt da schon mal hinten runter, dafür aber werden aktuelle Entwicklungen oftmals einer vermeintlich schlechten Vergangenheit Offenbachs gegenübergestellt. So auch in diesem Audiobeitrag, der einseitig mit Beschreibungen wie „Schmuddel-Image“, „schlechten Image“ und „schmutzige Nachbarstadt“ um sich wirft, wie man sie sonst nur von geistig minderbemittelten Frankfurtern mit Ressentiments gegenüber Offenbach zu hören bekommt oder, in ähnlicher Form, bei der anhaltenden Umgestaltung und Gentrifizierung des Frankfurter Ostends – ein Stadtteil, der für das Gros seiner Bewohner, genau so wie er war, schlichtweg ein guter Ort zum Leben war, aber mit einem neuen Bauprojekt, den Zuzug der EZB, regelmäßig ein ähnlich übertrieben negatives Image angedichtet bekam.

Direktlink

0 Kommentare zu “Deutschlandfunk – Offenbach schüttelt sein Schmuddel-Image ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.