STOFFEL 2014

Plakatausschnitt von STOFFEL 2014

Die sonst so beschauliche Wiese oberhalb des Günthersburgparks wird ab Freitag, den 18. Juli 2014, für knapp einen Monat wieder zum Schauplatz für das Stalburg Theater offen Luft. Der Eröffnungstag wird komplett musikalisch gestaltet: Los geht’s um 18 Uhr mit Balkan Pop vom Absinto Orchestra, gefolgt von Indie Brass Rock der Great Bertholinis ab 20 Uhr.

Der erste nicht musikalische Programmpunkt des diesjährigen Festivals folgt am Montag, mit Johannes Scherer, dessen Ausführungen rund um die moderne Technik (Asoziale Netzwerke, Dumm klickt gut..) ich bis heute ähnlich wenig abgewinnen kann, wie dem Palaver der Barths und Pochers dieser Welt. Weiterlesen

4 Sterne

Ich kann mich noch gut daran erinnern, welch flotten Fußball die U21-DFB-Auswahl in der K.O.-Runde bei der Europameisterschaft 2009 in Schweden spielte. Dem 1:0 gegen ebenbürtige Italiener im Habfinale folgte ein 4:0 im Finale gegen England und das von Horst Hrubesch trainerte Team war somit Europameister. Einige der Spieler von damals waren: Manuel Neuer, Jérôme Boateng, Benedikt Höwedes, Mats Hummels, Sami Khedira und Mesut Özil.

Abgesehen von der kurzfristigen Verletzung Sami Khediras alles Spieler, die gestern, fünf Jahre später, auch im WM-Finale der A-Mannschaft aufliefen und dem DFB mit einem 1:0 n.V. gegen Argentinien den 4. Weltmeistertitel bescherten, welcher alsbald in der Konsumwelt als 4. Stern auf Trikot und Co. zu sehen sein. Und vorab auch schon an einigen Hausfassaden in Frankfurt-Bornheim.

Vier-Sterne-für-Deutschland-in-Frankfurt-Bornheim-Foto-1

Weiterlesen

Kultur + Randale: 8 neue PENG-Sticker in Frankfurt

Und noch mehr Nachschub bezüglich Street Art in Frankfurt, dieses Mal in Form von neu entdeckten Aufklebern von Peng. Eine sehr zu begrüßende Maßnahme angesichts der Tatsache, dass da draußen seit geraumer Zeit ganz gezielt einiges an Peng-Aufklebern verschwindet.

STREET-ART-FRANKFURT-PENG-KULTUR-UND-RANDALE

STREET-ART-FRANKFURT-PENG-FUCHS-100

Weiterlesen

Veranstaltungshinweise für Frankfurt – 11. bis 13. Juli 2014

Anbei mal wieder eine kleine Übersicht zu Veranstaltungen, die an diesem Wochenende in Frankfurt anstehen. Mal for free, mal nicht und manchmal sogar nur nach zuvor erfolgter Anmeldung. Detailierte Infos zu den Events sind wie immer verlinkt.

Freitag, 11. Juli 2014

  • 16.00 Uhr: AStA Sommerfestival 2014 auf dem Campusplatz in Bockenheim. Mit Musik von Aziesch, Franco Nimmersatt, Aprill und Carl Box. Abends im Studierendenhaus u.a. auch mit Luk & Fill!
  • 20.00 Uhr: Mitternachtsfussball für Kids von Streetball von 15 – 25 Jahren bei der SG Bornheim.
  • 20.00 Uhr: Poetry Slam und Musik im Rahmen der Ausstellung “Unendlicher Spass” in der Schirn.

Samstag, 12. Juli 2014

Weiterlesen

Neues Design für Binding Römer Pils und Binding Export

Etwa zweieinhalb Jahre nach Einführung einer dritten Binding Bier-Sorte (ausgenommen saisonale Sorten), dem Adler, hat man sich beim Bierbrauer aus Frankfurt den Klassikern des Sortiments angenommen und ihnen ein neues Design spendiert. Form und Farbe der Flasche bleiben unverändert, bei Kronkorken und Etiketten kommen hingegen etliche Veränderungen zum Vorschein.

Binding-Bier-Neues-und-altes-Design-von-Export-und-Roemer-Pils

Die zur Radeberger-Gruppe gehörende Biermarke Binding setzt in Bezug auf das Logo komplett auf das markante rot-weiß vergangener Tage und steht somit nun durchweg in Analogie zum Frankfurter Stadtwappen, wie es auch schon zur Markteinführung der Sorte Adler praktiziert wurde. Weiterlesen

Graffiti in Frankfurt – Freiluftgalerie EZB (2. Teil)

Hier eine weitere Übersicht zu den kürzlich neu entstandenen Graffiti entlang des Neubaus der Europäischen Zentralbank im Frankfurt. Hatte ich im ersten Teil die Wände jeweils komplett abgebildet, geht es dieses Mal um vereinzelte Ausschnitte aus der Nähe.

Graffiti by JUSTUS "COR" BECKER

Cash rules everything around me. Grumpy Cat goes Wu-Tang.

GRAFFITI-NEUBAU-EZB-FOTO-003

Weiterlesen

Newcomerin Banks am 16. Juli 2014 live in Frankfurt

Auf die Sängerin Banks wurde ich vor einigen Monaten aufmerksam, als sie auf der Titelseite des Musikmagazins Spex zu sehen war. Da mir die 1985 in Los Angeles geborene Künstlerin bis zu diesem Zeitpunkt noch nichts sagte, begab ich mich auf die Suche und landete bei der London EP, welche bereits im September 2013 veröffentlicht wurde, aber zu diesem Zeitpunkt wohl noch immer heiß gehandelt wurde. Die EP enthält vier Songs und hat in “Waiting game” ein Stück, welches besonders zu Beginn aufhorchen lässt, da es einige Ähnlichkeiten im Gesang mit Lana Del Rey aufweist.

Auch bei den drei verbleibenden Songs der London EP  kann man sich nicht ganz des Eindrucks entledigen, dass der Lana Del Rey-Sound irgendwie Einfluss genommen hat, jedoch ohne überhandzunehmen. Darüber hinaus klingt der Gesang oftmals so, als sei er ursprünglich auf einem konventionellen R’n’B-Beat eingesungen worden, anschließend jedoch einem Producer der Güte eines Robot Koch vorgelegt worden, der die Arrangements mit den für ihn typischen Klangteppichen unterlegt hat, so dass die ganze Schose mit dem fragilen Gesang gleich um ein Vielfaches spannender klingt.  Weiterlesen

Mittleres Nordend feiert

Mittleres-Nordend

Die neugegründete Interessengemeinschaft Mittleres Nordend lädt am Samstag, den 12. Juli 2014, von 15 bis 20 Uhr zum Feiern mit Cocktails und Brezeln auf dem Matthias Beltz Platz ein.

Ausgehend von den beiden Flyern, die zu diesem Anlass im mittleren Nordend ausliegen, gehören stand heute folgende Geschäfte zum auserwählten Kreis:

ApfelgrünSportendGaleria PequenaBlumenbarHave BabiesNimaStrandcaféTatzelwurmGlauburg CaféKissen zum KüssenMainschmuckPrimaveraGudesLaden 100Stoffe & andere FrauenträumeFreundeSecond loveChristiane KirchnerBrot & RosenModeKreativWerkstattHerr LöffelGrassgrünSteinhauser AntlitzWohlgemut und He:idi.

Weiterlesen

Graffiti in Frankfurt – Freiluftgalerie EZB (1. Teil)

Anfang Juni 2014 war der FAZ zu entnehmen, dass die Graffiti-Malereien entlang des Bauzauns an der neuen EZB in Frankfurt bald ein Ende haben werden und dort in Kürze ein allerletztes Mal gemalt werden soll. Mit den Fotos vom Anti-FIFA-Graffiti hatte ich hier im Blog zwar bereits vor wenigen Wochen eines dieser neuen Werke gezeigt, aber da vor Ort zu diesem Zeitpunkt noch nicht alle Bilder fertiggestellt waren, haben die restlichen Fotos dieses Mal ein wenig auf sich warten lassen. Here we go:

Graffiti in Frankfurt - Freiluftgalerie am Bauzaun der EZB / Justus "Cor" Becker + Naxos

Graffiti in Frankfurt - Freiluftgalerie am Bauzaun der EZB / Kent + Cantwo

Graffiti in Frankfurt - Freiluftgalerie am Bauzaun der EZB / Case Ma'Claim + Guido Zimmermann

Graffiti in Frankfurt - Freiluftgalerie am Bauzaun der EZB / Me + Fuego + ZS

Weiterlesen