Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2017

MMK3 – Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2017

Zum zweiten Mal zeigt das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt die Arbeiten der Finalisten des Deutsche Börse Photography Foundation Prize.

Deutsche Börse Photography Foundation

Als gemeinnützige Stiftung agiert die Deutsche Börse Photography Foundation in den Bereichen Sammeln, Ausstellen und Fördern. Zentrales Anligen ist das Engagement für die Entwicklung der zeitgenössischen Fotografie. Das umfasst Auszeichnungen, Stipendien, Ausstellungen und wissenschaftliche Veranstaltungen zum Thema Fotografie.

Auszeichnung 2017 geht an Dana Lixenberg

In diesem Jahr ist die 1964 in Amsterdam geborene Dana Lixenberg mit dem 30.000 £ dotierten Deutsche Börse Photography Foundation Prize ausgezeichnet worden. Verliehen wurde ihre diese Auszeichnung für ihr Projekt Imeperial Courts.

Ausstellung im MMK3 in Frankfurt: Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2017

Imperial Courts

Die als „Rodney King Riots“ in die Geschichte eingegangenen Unruhen führten Dana Lixenberg 1992 erstmals in die Gegend von South Central Los Angeles. Dies war zugleich die Reise, die sie zu weiteren Besuchen und zu Imperial Courts, einem staatlichen Wohnprojekt in Watts, führte. Bei ihren zahlreichen Besuchen, die über einen Zeitraum von 22 Jahren erfolgten, dokumentierte sie den Stadtteil im Zeitverlauf und vor allem dessen Bewohnerinnen und Bewohner.

Direktlink

Portäts von us-amerikanischen Musikstars

Neben langjährigen Projekten wie Imeperial Courts, widmet sich Dana Lixenberg auch der Portätfotografie und hat hierzu in der Vergangenheit u.a. Aufnahmen von us-amerikanischen Musikstars wie Eminem und Puff Daddy sowie den mittlerweile verstorbenen Notorious B.I.G., Tupac und Prince gemacht.

Ausstellung im MMK3 in Frankfurt

Die Arbeiten der diesjährigen Finalisten sind seit dem 29. Juni 2017 alle im MMK3 ausgestellt. Neben der bereits thematisierten Dana Lixenberg sind das in diesem Jahr außerdem noch Sophie Calle, Awoiska van der Molen und das Künstlerduo Taiyo Onorato und Nico Krebs. Die Ausstellung Deutsche Börse Photography Foundation 2017 im MMK3 kann noch bis zum 17. September 2017 besucht werden.

Ausstellung im MMK3 in Frankfurt: Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2017

Öffnungszeiten:
Mo: geschlossen, Di + Do bis So: 10 – 18 Uhr – Mi: 10 – 20 Uhr

Standort:
MMK 3 – Domstraße 3 – 60311 Frankfurt am Main

Internet:
WebsiteTwitterInstagramYouTubeFacebook

0 Kommentare zu “MMK3 – Deutsche Börse Photography Foundation Prize 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.