Meeting of Styles 2017 in Wiesbaden – Grow Up Crew

In Wiesbaden Mainz-Kastel fand vom 7. bis 11. Juni das Graffiti-Festival Meeting of Styles 2017 statt. Motto in diesem Jahr: Age of Abundance.


Let’s Grow ist ein gemeinnütziger Verein, der sich 2016 im spanischen Valencia gegründet hat. Im Mitelpunkt stehen Themen der Hip-Hop-Kultur: Tanz (Uprock, Breaking, Funk Styles), Kunst (Graffiti, Postgraffiti, Urban Art, Zeichnen, Audiovisuals), Musik (Rap, Djing, Beatmaking, Beatbox, Soul, Funk, Jazz) und städtische Disziplinen (Street Workout, Tricking, Freestyle Basket, Parkour, Inline Skating, Skating).

Xemayo, Sink, Elrond, Mawe, Close und Keoni von der Grow Up Crew sind Teil von Let’s Grow. Zusammen mit Kober aus Mexiko haben sie sich zum diesjährigen Meeting of Styles-Festival in der hessischen Landeshauptstadt eingefunden und direkt unterhalb der markanten Bushaltetselle am Brückenkopf Kastel ein großflächiges Mural gemalt.