Home of the Brave - Absolventer der Städelschule 2017

MMK Frankfurt – Home of the Brave. Absolventen der Städelschule 2017

Bereits zum neunten Mal präsentiert das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt die Absolventenausstellung der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – Städelschule. Damit setzten die beiden Museen ihre langjährige Kooperation fort, aus der in den vergangenen Jahren auch schon einige Ankäufe für die MMK-Sammlung hervorgegangen sind.

„Der Titel der Ausstellung orientiert sich an einer Zeile der US-amerikanischen Nationalhymne […] Neben einer politischen Bedeutung können auch die Absolventen und Kunsthochschulen selbst gemeint sein, die in der heutigen Zeit einen natürlichen Gegenpol – ein „Home of the Brave“ – zu den zunehmend reaktionären Tendenzen in der Welt schaffen.“ (mmk-frankfurt.de)

In diesem Jahr werden die Arbeiten von 38 Künstlerinnen und Künstlern, u.a. Il-Jin „Atem“ Choi, präsentiert. Erstmalig sind neben dem MMK 3 auch Räume im Hauptgebäude MMK 1 Austragungsort der Schau. Eröffnet wird die Ausstellung im MMK3 am 17. Oktober um 19.30 Uhr.