MMK Frankfurt – Home of the Brave. Absolventen der Städelschule 2017

Bereits zum neunten Mal präsentiert das Museum für Moderne Kunst in Frankfurt die Absolventenausstellung der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – Städelschule. Damit setzten die beiden Museen ihre langjährige Kooperation fort, aus der in den vergangenen Jahren auch schon einige Ankäufe für die MMK-Sammlung hervorgegangen sind.

„Der Titel der Ausstellung orientiert sich an einer Zeile der US-amerikanischen Nationalhymne […] Neben einer politischen Bedeutung können auch die Absolventen und Kunsthochschulen selbst gemeint sein, die in der heutigen Zeit einen natürlichen Gegenpol – ein „Home of the Brave“ – zu den zunehmend reaktionären Tendenzen in der Welt schaffen.“ (mmk-frankfurt.de)

In diesem Jahr werden die Arbeiten von 38 Künstlerinnen und Künstlern, u.a. Il-Jin „Atem“ Choi, präsentiert. Erstmalig sind neben dem MMK 3 auch Räume im Hauptgebäude MMK 1 Austragungsort der Schau. Eröffnet wird die Ausstellung im MMK3 am 17. Oktober um 19.30 Uhr.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Blog

Zurück